Kompaktkurs

Planung und Steuerung im Werkzeugbau – Garant für kurze Durchlaufzeiten und hohe Maschinenauslastung

12.03. - 13.03.2024

Die Planung und Steuerung im Werkzeugbau sind oftmals durch eine hohe Komplexität geprägt. Durch die tägliche Notwendigkeit der Auftragsplanung, gepaart mit direkten Auswirkungen auf Durchlaufzeiten sowie Maschinenauslastungen, werden durch Optimierungen der Planung und Steuerung schnell Produktivitätssteigerungen erzielt. Hierfür werden in diesem Kurs u. a. werkzeugbauspezifische Methoden sowie Best Practices aus anderen Werkzeugbaubetrieben zur Planung und Steuerung präsentiert.



Kompaktkurs

Planung und Steuerung im Werkzeugbau – Garant für kurze Durchlaufzeiten und hohe Maschinenauslastung

12.03. - 13.03.2024

Die Planung und Steuerung im Werkzeugbau sind oftmals durch eine hohe Komplexität geprägt. Durch die tägliche Notwendigkeit der Auftragsplanung, gepaart mit direkten Auswirkungen auf Durchlaufzeiten sowie Maschinenauslastungen, werden durch Optimierungen der Planung und Steuerung schnell Produktivitätssteigerungen erzielt. Hierfür werden in diesem Kurs u. a. werkzeugbauspezifische Methoden sowie Best Practices aus anderen Werkzeugbaubetrieben zur Planung und Steuerung präsentiert.


Anmeldung

Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühr

Die Seminargebühr beträgt EUR 995,-
WBA-Community-Bonus 30%
Für Premium-Partner kostenfrei.

Veranstaltungsort

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Anmeldung

Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühr

Die Seminargebühr beträgt EUR 995,-
WBA-Community-Bonus 30%
Für Premium-Partner kostenfrei.

Veranstaltungsort

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Anmeldung

Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühr

Die Seminargebühr beträgt EUR 995,-
WBA-Community-Bonus 30%
Für Premium-Partner kostenfrei.

Veranstaltungsort

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Agenda

Agenda

12.03.2024

ZeitProgrammpunkte
09:00Begrüßung und Kurzvorstellung WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
09:30Vortrag: Das 3-Ebenen-Modell -Grobplanung
10:10Kaffeepause
10:25Vortrag: Das 3-Ebenen-Modell -Feinplanung
11:05Vortrag: Das 3-Ebenen-Modell -Steuerung
11:45Gemeinsames Mittagessen
12:45Lernspiel: Planung und Steuerung
14:15Kaffeepause
14:30Vortrag: Segmentierung im Werkzeugbau
15:15Praxisvortrag: Planung & Steuerung im internen Werkzeugbau der Pöppelmann GmbH
16:15Wrap-up Tag 1

13.03.2024

ZeitProgrammpunkte
09:00Vortrag: Planungsauslegung und Systemauswahl
09:45Workshop: Lastenhefterstellung / Anforderungsherleitung
10:45Kaffeepause
11:00Ausblick: Planung und Steuerung im Werkzeugbau der Zukunft
11:45Rundgang WBA
12:30Gemeinsames Mittagessen
13:15Workshop: Angewandte Planung & Steuerung für jede Unternehmensgröße
14:30Diskussion: Zukünftige Erfolgsgrößen für erfolgreiche Planung und Steuerung
15:00Wrap-up Tag 2 und Abschlussdiskussion

12.03.2024

ZeitProgrammpunkte
09:00Begrüßung und Kurzvorstellung WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
09:30Vortrag: Das 3-Ebenen-Modell -Grobplanung
10:10Kaffeepause
10:25Vortrag: Das 3-Ebenen-Modell -Feinplanung
11:05Vortrag: Das 3-Ebenen-Modell -Steuerung
11:45Gemeinsames Mittagessen
12:45Lernspiel: Planung und Steuerung
14:15Kaffeepause
14:30Vortrag: Segmentierung im Werkzeugbau
15:15Praxisvortrag: Planung & Steuerung im internen Werkzeugbau der Pöppelmann GmbH
16:15Wrap-up Tag 1

13.03.2024

ZeitProgrammpunkte
09:00Vortrag: Planungsauslegung und Systemauswahl
09:45Workshop: Lastenhefterstellung / Anforderungsherleitung
10:45Kaffeepause
11:00Ausblick: Planung und Steuerung im Werkzeugbau der Zukunft
11:45Rundgang WBA
12:30Gemeinsames Mittagessen
13:15Workshop: Angewandte Planung & Steuerung für jede Unternehmensgröße
14:30Diskussion: Zukünftige Erfolgsgrößen für erfolgreiche Planung und Steuerung
15:00Wrap-up Tag 2 und Abschlussdiskussion

Veranstaltungsinformationen

Die Planung und Steuerung im Werkzeugbau ist oftmals durch eine hohe Komplexität geprägt. Durch die tägliche Notwendigkeit der Auftragsplanung, gepaart mit direkten Auswirkungen auf Durchlaufzeiten sowie Maschinenauslastungen, werden durch Optimierungen der Planung und Steuerung schnell Produktivitätssteigerungen erzielt. Hierfür werden in diesem Kurs unter anderem werkzeugbauspezifische Methoden sowie Best Practices aus anderen Werkzeugbaubetrieben zur Planung und Steuerung präsentiert.

Ansprechpartner:in

Katrin Woldt-Schlemermeyer ,B.A.
Telefon: +49 (0)241 / 80 23612
E-Mail: info@campusforum.de

Veranstaltungsinformationen

Die Planung und Steuerung im Werkzeugbau ist oftmals durch eine hohe Komplexität geprägt. Durch die tägliche Notwendigkeit der Auftragsplanung, gepaart mit direkten Auswirkungen auf Durchlaufzeiten sowie Maschinenauslastungen, werden durch Optimierungen der Planung und Steuerung schnell Produktivitätssteigerungen erzielt. Hierfür werden in diesem Kurs unter anderem werkzeugbauspezifische Methoden sowie Best Practices aus anderen Werkzeugbaubetrieben zur Planung und Steuerung präsentiert.

Ansprechpartner:in

Katrin Woldt-Schlemermeyer B.A.
Telefon: +49 (0)241 / 80 23612
E-Mail: info@campusforum.de

Referenzen

Hat mich animiert bestehende Prozesse besser nach zu halten, Ideen kamen hinzu

Hilfreich, Informativ und Interessant

Zielgruppe

Themenfelder

  • Ordnungsrahmen der Planung und Steuerung im Werkzeugbau
  • Grobplanung, Feinplanung und Steuerung
  • Fertigungssegmentierung und Lieferantenvernetzung
  • Planungsauslegung und Systemauswahl
  • Planung und Steuerung im Kontext von Industrie 4.0

Zielgruppe

Themenfelder

  • Ordnungsrahmen der Planung und Steuerung im Werkzeugbau
  • Grobplanung, Feinplanung und Steuerung
  • Fertigungssegmentierung und Lieferantenvernetzung
  • Planungsauslegung und Systemauswahl
  • Planung und Steuerung im Kontext von Industrie 4.0

Anmeldung

  • Anmeldeformular

    Bitte wählen Sie Ihre Positionen
  • Bitte wählen Sie eine entsprechende Option
  • Warenkorb

    Ihre gewählten Positionen
  • Veranstaltung:
    Weitere Optionen:
    Der Gesamtpreis beträgt:
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.
  • Bestelldaten

    * Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands
  •   oder
  •      
    Die Rechnung wird ihnen per E-Mail zugestellt.
    Sofern die Rechnung nicht an Ihre oben eingetragene E-Mailadresse gehen soll, aktivieren Sie die alternative Rechnungsadresse und tragen dort die entsprechende E-Mailadresse ein.
  • Bitte beachten Sie,
    Ihre Daten werden durch die Campus Forum GmbH erhoben.
    Rechnungsstellung erfolgt durch die Campus Forum GmbH.
    Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Campus Forum GmbH.
  •  
  • Newsletter

    Zur Unterbreitung unser Portfolio würden wir ihnen gerne einen regelmäßigen Newsletter zusenden
  • Anmeldeformular

    Bitte wählen Sie Ihre Positionen
  • Bitte wählen Sie eine entsprechende Option
  • Warenkorb

    Ihre gewählten Positionen
  • Veranstaltung:
    Weitere Optionen:
    Der Gesamtpreis beträgt:
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.
  • Bestelldaten

    * Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands
  •   oder
  •      
  • Bitte beachten Sie,
    Ihre Daten werden durch die Campus Forum GmbH erhoben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Campus Forum GmbH.
  •  
  • Newsletter

    Zur Unterbreitung unser Portfolio würden wir ihnen gerne einen regelmäßigen Newsletter zusenden