Methodenseminar

Seminar Systems Engineering

26.-27. Juni 2024

Die wachsende Komplexität cyber-physischer Produkte sowie sich kurzzyklisch ändernde Kundenanforderungen stellen produzierende Unternehmen vor Herausforderungen. Disziplinübergreifende Systemmodelle ermöglichen den Übergang vom Silodenken zu einem gemeinsamen Verständnis. Die Produktentstehung wird durchgängig, vom Anforderungsmanagement bis hin zur Validierung. Im Seminar lernen Sie die Umsetzung von Systems Engineering in Ihrer Entwicklung. Die Methodik, Grundkonzepte und Modellierung werden an Praxisbeispielen veranschaulicht und an Ihren eigenen Produkte vermittelt.



Methodenseminar

Seminar Systems Engineering

26.-27. Juni 2024

Die wachsende Komplexität cyber-physischer Produkte sowie sich kurzzyklisch ändernde Kundenanforderungen stellen produzierende Unternehmen vor Herausforderungen. Disziplinübergreifende Systemmodelle ermöglichen den Übergang vom Silodenken zu einem gemeinsamen Verständnis. Die Produktentstehung wird durchgängig, vom Anforderungsmanagement bis hin zur Validierung. Im Seminar lernen Sie die Umsetzung von Systems Engineering in Ihrer Entwicklung. Die Methodik, Grundkonzepte und Modellierung werden an Praxisbeispielen veranschaulicht und an Ihren eigenen Produkte vermittelt.


Anmeldung

Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 1195,- EUR.

In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Veranstaltungsort

RWTH Aachen Campus
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Anmeldung

Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 1195,- EUR.

In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Veranstaltungsort

RWTH Aachen Campus
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Anmeldung

Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 1195,- EUR.

In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Veranstaltungsort

RWTH Aachen Campus
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Agenda

Agenda

26.06.2024

ZeitProgrammpunkte
10:00Begrüßung und Einführung
10:30Grundlagen des SE und RFLP
11:15Anforderungsmanagement
12:00Gemeinsames Mittagessen
13:00Workshop: funktionsorientiertes Entwickeln
14:30Pause & Networking
14:45Lösungsprinzipien und Produktmodule
15:30Workshop: Lösungs- und Produktarchitektur
17:30Wrap-up
19:00Gemeinsames Abendessen

27.06.2024

ZeitProgrammpunkte
09:00Motivation für MBSE und was bedeutet Modellierung?
10:00Pause & Networking
10:15Workshop: Click and Feel eines Systemmodells
10:45Workshop: Modellierungstutorial
11:30Gemeinsames Mittagessen
12:30Workshop: DIY Systemmodellierung
13:30Pause & Networking
14:00Gastvortrag aus der Industrie
15:30Wrap-up: "What to do on Monday"

26.06.2024

ZeitProgrammpunkte
10:00Begrüßung und Einführung
10:30Grundlagen des SE und RFLP
11:15Anforderungsmanagement
12:00Gemeinsames Mittagessen
13:00Workshop: funktionsorientiertes Entwickeln
14:30Pause & Networking
14:45Lösungsprinzipien und Produktmodule
15:30Workshop: Lösungs- und Produktarchitektur
17:30Wrap-up
19:00Gemeinsames Abendessen

27.06.2024

ZeitProgrammpunkte
09:00Motivation für MBSE und was bedeutet Modellierung?
10:00Pause & Networking
10:15Workshop: Click and Feel eines Systemmodells
10:45Workshop: Modellierungstutorial
11:30Gemeinsames Mittagessen
12:30Workshop: DIY Systemmodellierung
13:30Pause & Networking
14:00Gastvortrag aus der Industrie
15:30Wrap-up: "What to do on Monday"

Veranstaltungsinformationen

Im Seminar werden Sie zunächst mit den Grundlagen und Konzepten des Systems Engineerings vertraut gemacht. So erhalten Sie ein einheitliches Verständnis und es wird eine gemeinsame Diskussionsgrundlage geschaffen. Darüber hinaus wird der Bezug zwischen Systemmodellen und Fachgebieten wie dem Anforderungsmanagement erläutert. Anschließende wird der RFLP-Ansatz eingeführt und an Anwendungsbeispielen erläutert. Auf dieser Basis wird Ihnen die Systemmodellierung anhand von Fallbeispielen vermittelt und damit einhergehende Vorgehensweisen und Denkmuster aufgezeigt.

Bei Teilnahme am Seminar lernen Sie:

  • die Grundlagen des Systems Engineerings
  • die Begriffswelt des Systems Engineering als Basis für effiziente Diskussionen
  • wie sie bei der Gestaltung von Systemen vorgehen können und was zu beachten ist
  • wie ganzheitliche und disziplinübergreifende Systemmodelle gestaltet und orchestriert werden können
  • was bei der konkreten Modellierung von Systemen zu beachten und ist und wo Potenziale liegen

Ansprechpartner:in

Dolores Gasparovic ,M.A.
Telefon: +49 (0)241 / 80 23614
E-Mail: info@wzlforum.rwth-aachen.de

Veranstaltungsinformationen

Im Seminar werden Sie zunächst mit den Grundlagen und Konzepten des Systems Engineerings vertraut gemacht. So erhalten Sie ein einheitliches Verständnis und es wird eine gemeinsame Diskussionsgrundlage geschaffen. Darüber hinaus wird der Bezug zwischen Systemmodellen und Fachgebieten wie dem Anforderungsmanagement erläutert. Anschließende wird der RFLP-Ansatz eingeführt und an Anwendungsbeispielen erläutert. Auf dieser Basis wird Ihnen die Systemmodellierung anhand von Fallbeispielen vermittelt und damit einhergehende Vorgehensweisen und Denkmuster aufgezeigt.

Bei Teilnahme am Seminar lernen Sie:

  • die Grundlagen des Systems Engineerings
  • die Begriffswelt des Systems Engineering als Basis für effiziente Diskussionen
  • wie sie bei der Gestaltung von Systemen vorgehen können und was zu beachten ist
  • wie ganzheitliche und disziplinübergreifende Systemmodelle gestaltet und orchestriert werden können
  • was bei der konkreten Modellierung von Systemen zu beachten und ist und wo Potenziale liegen

Ansprechpartner:in

Dolores Gasparovic M.A.
Telefon: +49 (0)241 / 80 23614
E-Mail: info@wzlforum.rwth-aachen.de

Zielgruppe

Themenfelder

  • Model Based Systems Engineering
  • Systems Engineering
  • Requirements Engineering
  • Modellbasierte Entwicklung
  • Systemarchitektur
  • Systementwicklung

Zielgruppe

Themenfelder

  • Model Based Systems Engineering
  • Systems Engineering
  • Requirements Engineering
  • Modellbasierte Entwicklung
  • Systemarchitektur
  • Systementwicklung

Anmeldung

  • Anmeldeformular

    Bitte wählen Sie Ihre Positionen
  • Bitte wählen Sie eine entsprechende Option
  • Bitte wählen Sie weitere Optionen
  • Warenkorb

    Ihre gewählten Positionen
  • Veranstaltung:
    Weitere Optionen:
    Der Gesamtpreis beträgt:


  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.
  • Bestelldaten

    * Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands
  •   oder
  •      
    Die Rechnung wird ihnen per E-Mail zugestellt.
    Sofern die Rechnung nicht an Ihre oben eingetragene E-Mailadresse gehen soll, aktivieren Sie die alternative Rechnungsadresse und tragen dort die entsprechende E-Mailadresse ein.
  • Parkticket

    Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt ; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein Parkticket nachbestellen .
  • Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.
  •  
  • Newsletter

    Zur Unterbreitung unser Portfolio würden wir ihnen gerne einen regelmäßigen Newsletter zusenden
  • Anmeldeformular

    Bitte wählen Sie Ihre Positionen
  • Bitte wählen Sie eine entsprechende Option
  • Bitte wählen Sie weitere Optionen
  • Warenkorb

    Ihre gewählten Positionen
  • Veranstaltung:
    Weitere Optionen:
    Der Gesamtpreis beträgt:
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.
  • Bestelldaten

    * Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands
  •   oder
  •      
  • Parkticket

    Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter ; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein Parkticket nachbestellen .
  • Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.
  • Bitte beachten Sie,
    Ihre Daten werden durch die WZLforum gGmbH erhoben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WZLforum gGmbH.
  •  
  • Newsletter

    Zur Unterbreitung unser Portfolio würden wir ihnen gerne einen regelmäßigen Newsletter zusenden