3. Expertenforum PPS

21.09.2023

Wie muss die Produktionsplanung und -steuerung der Zukunft aussehen?
Entlang von Fachvorträgen führender Vertreter aus Wissenschaft und Industrie bietet die Veranstaltung spannende Einblicke in aktuelle Entwicklungen in dem Bereich des Produktionsmanagements und der Produktionsplanung und –steuerung sowie die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschens innerhalb unseres stetig wachsenden Experten-Netzwerks.



3. Expertenforum PPS

21.09.2023

Wie muss die Produktionsplanung und -steuerung der Zukunft aussehen?
Entlang von Fachvorträgen führender Vertreter aus Wissenschaft und Industrie bietet die Veranstaltung spannende Einblicke in aktuelle Entwicklungen in dem Bereich des Produktionsmanagements und der Produktionsplanung und –steuerung sowie die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschens innerhalb unseres stetig wachsenden Experten-Netzwerks.


Anmeldung

Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 699,- EUR.

In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Veranstaltungsort

Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt
Leonardo-da-Vinci-Allee 2
60486 Frankfurt am Main

Anmeldung

Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 699,- EUR.

In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Veranstaltungsort

Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt
Leonardo-da-Vinci-Allee 2
60486 Frankfurt am Main

Anmeldung

Melden Sie sich hier online an. Eine vorläufige telefonische Reservierung ist ebenfalls möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung jedoch nicht bis eine Woche vor der Veranstaltung bei uns eingegangen sein, so behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an einen anderen Interessenten zu vergeben.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kursgebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 699,- EUR.

In der Teilnahmegebühr sind Veranstaltungsunterlagen und -verpflegung inbegriffen, nicht aber die Kosten für Übernachtung sowie An- und Abreise.
Bitte zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung.
Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 100,- € für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.

Veranstaltungsort

Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt
Leonardo-da-Vinci-Allee 2
60486 Frankfurt am Main

Veranstaltungs­flyer folgt

Agenda

Agenda

Zurzeit liegt noch kein Programm vor.

Zurzeit liegt noch kein Programm vor.

Veranstaltungsinformationen

Wie muss die Produktionsplanung und -steuerung der Zukunft aussehen?
Am 21. September 2023 versuchen wir im Rahmen des dritten Expertenforums PPS in Frankfurt a.M. diese und weitere Fragen zu beantworten. Das eintägige Event mit dem Ziel, aktuelle Herausforderungen, Trends und Forschungstätigkeiten und -ergebnisse zu diskutieren, wird erneut durch das Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Leibniz Universität Hannover, das Werkzeugmaschinenlabor (WZL ) aus Aachen, dem Institut für Produktionsmanagement und -technik (IPMT) der TU Hamburg sowie dem Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV) aus Augsburg veranstaltet. In Anlehnung an den PPS Report 2021 findet das diesjährige Forum unter dem Leitmotiv "Zukunftsfähige PPS - Robust, Digital und Nachhaltig" statt.

Entlang von Fachvorträgen führender Vertreter aus Wissenschaft und Industrie bietet die Veranstaltung spannende Einblicke in aktuelle Entwicklungen in dem Bereich des Produktionsmanagements und der Produktionsplanung und –steuerung sowie die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschens innerhalb unseres stetig wachsenden Experten-Netzwerks.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit den führenden Experten und Entscheidungsträgern auszutauschen und zu vernetzen.

Website: https://www.expertenforum-pps.de/

Ansprechpartner:in

Teamleiter Softwareentwicklung
Abteilung Produktionsmanagement
Lehrstuhl für Produktionssystematik
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Tim Janke ,M.Sc.
Telefon: +49 (0)241 / 80-28684
E-Mail: t.janke@wzl.rwth-aachen.de

Veranstaltungsinformationen

Wie muss die Produktionsplanung und -steuerung der Zukunft aussehen?
Am 21. September 2023 versuchen wir im Rahmen des dritten Expertenforums PPS in Frankfurt a.M. diese und weitere Fragen zu beantworten. Das eintägige Event mit dem Ziel, aktuelle Herausforderungen, Trends und Forschungstätigkeiten und -ergebnisse zu diskutieren, wird erneut durch das Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Leibniz Universität Hannover, das Werkzeugmaschinenlabor (WZL ) aus Aachen, dem Institut für Produktionsmanagement und -technik (IPMT) der TU Hamburg sowie dem Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV) aus Augsburg veranstaltet. In Anlehnung an den PPS Report 2021 findet das diesjährige Forum unter dem Leitmotiv "Zukunftsfähige PPS - Robust, Digital und Nachhaltig" statt.

Entlang von Fachvorträgen führender Vertreter aus Wissenschaft und Industrie bietet die Veranstaltung spannende Einblicke in aktuelle Entwicklungen in dem Bereich des Produktionsmanagements und der Produktionsplanung und –steuerung sowie die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschens innerhalb unseres stetig wachsenden Experten-Netzwerks.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit den führenden Experten und Entscheidungsträgern auszutauschen und zu vernetzen.

Website: https://www.expertenforum-pps.de/

Ansprechpartner:in

Teamleiter Softwareentwicklung
Abteilung Produktionsmanagement
Lehrstuhl für Produktionssystematik
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Tim Janke M.Sc.
Telefon: +49 (0)241 / 80-28684
E-Mail: t.janke@wzl.rwth-aachen.de

Zielgruppe

Themenfelder

  • Produktionsplanung
  • Nachhaltigkeit
  • Digitalisierung
  • Widerstandsfähigkeit

Zielgruppe

Themenfelder

  • Produktionsplanung
  • Nachhaltigkeit
  • Digitalisierung
  • Widerstandsfähigkeit

Anmeldung

  • Anmeldeformular

    Bitte wählen Sie ihre Positionen
  • Bitte wählen Sie eine entsprechenden Option
  • Warenkorb

    Ihre gewählten Positionen
  • Veranstaltung:
    Weitere Optionen:
    Der Gesamtpreis beträgt:


  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.
  • Bestelldaten

    * Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands
  •   oder
  •      
    Die Rechnung wird ihnen per E-Mail zugestellt.
    Sofern die Rechnung nicht an Ihre oben eingetragene E-Mailadresse gehen soll, aktivieren Sie die alternative Rechnungsadresse und tragen dort die entsprechende E-Mailadresse ein.
  • Bitte beachten Sie,
    Ihre Daten werden durch die Campus Forum GmbH erhoben.
    Rechnungsstellung erfolgt durch die Campus Forum GmbH.
    Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Campus Forum GmbH.
  •  
  • Newsletter

    Zur Unterbreitung unser Portfolio würden wir ihnen gerne einen regelmäßigen Newsletter zusenden
  • Anmeldeformular

    Bitte wählen Sie ihre Positionen
  • Bitte wählen Sie eine entsprechenden Option
  • Warenkorb

    Ihre gewählten Positionen
  • Veranstaltung:
    Weitere Optionen:
    Der Gesamtpreis beträgt:
  • Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.
  • Bestelldaten

    * Pflichtfelder, ** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands
  •   oder
  •      
  • Bitte beachten Sie,
    Ihre Daten werden durch die Campus Forum GmbH erhoben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Campus Forum GmbH.
  •  
  • Newsletter

    Zur Unterbreitung unser Portfolio würden wir ihnen gerne einen regelmäßigen Newsletter zusenden