21. Internationales Kolloquium "Werkzeugbau mit Zukunft"

21. Internationales Kolloquium "Werkzeugbau mit Zukunft"

27.10.2022 - 27.10.2022

Veranstalter Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Kursleitung Prof. Dr.-Ing. Thomas Bergs, MBA, WZL, RWTH Aachen
Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh, WZL, RWTH Aachen
Event 21. Internationales Kolloquium "Werkzeugbau mit Zukunft"
Veranstaltungsflyer
folgt
Teilnahmeinfo

Anfahrtsbeschreibung :

Parkhotel Quellenhof Aachen
Monheimsallee 52
52062 Aachen

Kontakt

Eva Schug

Telefon: +49 (0)241 / 80 23614
E-Mail: info@wzlforum.rwth-aachen.de

Das internationale Kolloquium ‹‹Werkzeugbau mit Zukunft›› ist ein zentraler Treffpunkt für Unternehmen aus der Branche. Nachdem im letzten Jahr aufgrund der Covid-19-Pandemie ein „Digitaler Werkzeugbautag“ vom Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT ausgerichtet worden ist, wird das Kolloquium in diesem Jahr als physische Veranstaltung stattfinden. In diesem Jahr dürfen wir Sie zum 20. mal begrüßen und gemeinsam mit Ihnen unser Jubiläum feiern. Das diesjährige Motto »Der Werkzeugbau am Wendepunkt« wird die aktuellen Herausforderungen der Branche durch Vorträge von Werkzeugbauexperten diskutieren und Lösungsimpulse aus Forschung und Industrie präsentieren.
Die Preisverleihung des Wettbewerbs »Excellence in Production« zum »Werkzeugbau des Jahres« findet am Vorabend des Kolloquiums im Aachener Krönungssaal statt und ist für viele Unternehmen ein Höhepunkt des Jahres..

Zeit

Programmpunkte

 Zur Zeit liegt noch kein Programm vor.

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:




Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:
Bitte beachten Sie, dass die Rechnung von unserem Partner, der WZLforum gGmbH, gestellt wird.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder,
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
     


Ihre Daten werden durch die WZLforum gGmbH erhoben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WZLforum gGmbH.