Zertifikatkurs Chief Mobility Engineering | Blended Learning

Zertifikatkurs Chief Mobility Engineering | Blended Learning

28.03.-30.03.2022 (Web-Seminar) & 11.05.-13.05.2022 (Präsenz)

Veranstalter Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
Kursleitung
Event RWTH Aachen Campus Zertifikatkurs Chief Mobility Engineering
Web: 28. - 30. März 2022
Präsenz: 11. - 13. Mai 2022
Veranstaltungsflyer Teilnahmeinfo

Anfahrtsbeschreibung :

Manfred-Weck-Haus
Steinbachstr. 19
52074 Aachen

Kontakt

Maike Mertens
Stellvertr. Leitung
Veranstaltungsmanagement

Telefon: +49 (0)241 / 80 23612
E-Mail: m.mertens@campusforum.de

Mobilität ist ein existenzielles Thema, deren Gestaltung in der Verantwortung vieler Menschen und Institutionen liegt. Die Notwendigkeit, innerstädtische und stadtnahe Mobilität neu zu gestalten, ergibt sich aus Umweltschutz- und Lebensqualitätsgründen. Das Zukunftsbild einer ökologisch bewusster denkenden Gesellschaft schließt eine Neuorganisation der Mobilität als wesentlichen Hebel ein – sowohl auf produktionstechnischer Ebene im Fahrzeugbau als auch im ressourceneffizienten Einsatz seiner Mittel auf organisatorischer Ebene. Die Lösungssuche ist jedoch ein komplexes Problem, denn jede einzelne Option muss mit seinen Zusammenhängen als Ganzes einbezogen und verstanden werden. Es ist unerlässlich, dass Autos, ÖPNV, Fahrräder, Fußgänger und sonstige Fortbewegungsmittel gleichberechtigt betrachtet werden. Ihren Beitrag und ihre Rahmenbedingungen müssen systemisch dargestellt und in ein ganzheitliches Konzept aufgenommen werden. Es existieren bereits Lösungen für neue Antriebskonzepte – der Batterieantrieb ist nur ein erster Schritt. In Aachen haben wir früh begonnen, Mobilität neu zu denken. Neben neuen Antriebs- und Fahrzeugkonzepten entwickeln wir innovative Mobilitätskonzepte – von sogenannten Mobility Hubs über digitale App-Lösungen zur Steuerung unserer Mobilität hin zu Logistiklösungen und Lösungen für den ÖPNV. Wir haben dazu einen Ordnungsrahmen geschaffen, in welchen Kategorien wir Mobilität entwickeln: Die Mobilität von morgen wird nachhaltig, digital, connected, smart und autonom sein. Mit dem RWTH Aachen Campus Zertifikatkurs möchten wir Ihnen einen Überblick über die einzelnen Kategorien verschaffen. Wir stellen Ihnen den inkrementellen Wandel der Mobilität hin zu größerer Nachhaltigkeit vor, zeigen Ihnen auf, welche Engpässe und Treiber von Nachhaltigkeit existieren und welche technologische Basis die Mobilität der Zukunft benötigt. Darüber hinaus möchten wir Ihnen vermitteln, wie neue Geschäftsmodelle aus dem Wandel entstehen können und wie Mobilitätslösungen aussehen werden. Der RWTH Aachen Zertifikatkurs Chief Mobility Engineering richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowohl aus der Industrie als auch aus der Öffentlichen Verwaltung, die sich mit nachhaltigen Mobilitätskonzepten und -lösungen beschäftigen und den Wandel im Bereich der Mobilität aktiv mitgestalten wollen.

28.03.2022

Zeit

Programmpunkte

Mobilität: Status und Nachhaltigkeit
09.00Expedition zur neuen Mobilität
Prof. Dr. Günther Schuh, WZL der RWTH Aachen
09.45Warum es in der Verkehrswende keine einfache Lösung gibt?
Marcel Philipp, e.Mobility.Hub GmbH
10.30Pause
10.45Nachhaltigkeit, Trends und Zukunftsfragen der Mobilität
Prof. Dr. Tobias Kuhnimhof, ISB der RWTH Aachen
11.30Mobilitätsverhalten und neue Nutzungsformen
Prof. Dr. Tobias Kuhnimhof, ISB der RWTH Aachen
12.15Zertifikat-Quiz (10 Minuten)

29.03.2022

Zeit

Programmpunkte

Engpässe und Treiber von Nachhaltigkeit in der Mobilität
09.00Konzepte und Konsequenzen einer CO2-freien Energieversorgung für die Mobilität – Batterie und/oder Wasserstoff für die Mobilität?
Prof. Dr. Uwe Sauer, ISEA der RWTH Aachen
09.45Warum das Elektroauto auch mit Wasserstoff fährt?
Prof. Dr. Detlef Stolten, Forschungszentrum Jülich
10.30Pause
10.45Auf dem Weg zu einem klimaneutralen Verkehrssystem in Deutschland und Europa
Dr. Günter Hörmandinger, Agora Verkehrswende
11.30Algorithmen und Modelle als Enabler einer nachhaltigen Mobilität
Prof. Dr. Grit Walther, OM der RWTH Aachen
12.15Zertifikat-Quiz (10 Minuten)

30.03.2022

Zeit

Programmpunkte

Technologische Basis der Mobilität der Zukunft
09.00Der Mobilitätswende mit innovativen Technologien begegnen – Einführung
Dr. Georg Bergweiler, WZL der RWTH Aachen
09.45Fahrzeugproduktion – Komponentenlösungen für die Mobilität der Zukunft?
Dr. Georg Bergweiler, WZL der RWTH Aachen
10.30Pause
10.45Brennstoffzellproduktion interdisziplinär und wirtschaftlich gestalten
Carolin Hamm, Fraunhofer IPT
11.30Wrap-Up
Dr. Georg Bergweiler, WZL der RWTH Aachen
12.15Zertifikat-Quiz (10 Minuten)

11.05.2022

Zeit

Programmpunkte

Lösungsansätze in der Mobilität
09.00Begrüßung: Smart Mobility – Die Mobilität der Zukunft besteht aus Lösungen
Prof. Dr. Günther Schuh, WZL der RWTH Aachen
10.00Mobility Hubs
Maximilian Stark, e.Mobility.Hub GmbH
11.00Pause
11.30Mobility on-demand und Quartiersmobilität
Dr. Casimir Ortlieb, e.Base GmbH
12.30Mittagspause
13.30Betriebliches Mobilitätsmanagement – Case BABOR
Stefan Kehr, Dr. Babor GmbH & Co. KG
14.30Praxisbeispiel Ducktrain – Urbane Logistik
Dr. Kai Kreisköther, Ducktrain / DroidDrive GmbH
15.30Pause
16.00Nachhaltige Produktentstehung am Beispiel der e.GO Familie
Dr. Michael Riesener, RWTH Innovation Factory GmbH
17.00Zertifikat-Quiz (10 Minuten)
17.15e.GO Führung & Get-Together

12.05.2022

Zeit

Programmpunkte

Ökonomische Geschäftsmodelle und Stadtentwicklung
09.00Business Model-Framework – Entwicklung von Geschäfts­modellen in digital transfor­mierenden Ökosystemen in der Elektromobilität (1)
Prof. Dr. Frank Piller, TIME der RWTH Aachen
10.00Business Model-Framework (2)
Prof. Dr. Frank Piller, TIME der RWTH Aachen
11.00Pause
11.30Workshop Business Model (1)
Christian Gülpen, TIME der RWTH Aachen
12.30Mittagspause
13.30Workshop Business Model (2)
Christian Gülpen, TIME der RWTH Aachen
14.30Mobilitätsstrategien für eine nachhaltige Stadtentwicklung
Frauke Burgdorff, Stadt Aachen
15.30Pause
16.00Der ÖPNV: Vom Sanierungsfall zum Impulsgeber
Michael Carmincke, ASEAG
17.00Praxisbeispiel
18.00Zertifikat-Quiz (10 Minuten)
18.15Gemeinsames Get-Together & E-Kart Fahren

13.05.2022

Zeit

Programmpunkte

Mobilität der Zukunft
09.00Impulsvortrag – Die Zukunft ist menschlich – Wie wir den digitalen Wandel intelligent gestalten
Andera Gadeib, Digitalpionierin
10.00Vernetzte Mobilität
Marcel Philipp, e.Mobility.Hub GmbH
11.00Pause
11.30Autonomes Fahren
12.30Zertifikat-Quiz & Mittagspause
13.30Sustainable Mobility
Prof. Dr. Günther Schuh, WZL der RWTH Aachen
14.30Zertifikatverleihung
Prof. Dr. Günther Schuh, WZL der RWTH Aachen

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:




Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:
Bitte beachten Sie, dass die Rechnung von unserem Partner, der Campus Forum GmbH, gestellt wird.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder,
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
     

Parkticket


Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein .Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.


Ihre Daten werden durch die Campus Forum GmbH erhoben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Campus Forum GmbH.