Wälzlager spielen eine zentrale Rolle für die Genauigkeit und Leistungsfähigkeit und damit die Produktivität von Fertigungsmaschinen. Die besonderen Gegebenheiten in Werkzeugmaschinen bedingen entsprechend hohe Anforderungen an die eingesetzten Lager und deren Auslegung. Konstrukteure sehen sich dabei mit Fragestellungen der Lagerauswahl, der Vorspannung und Anordnung sowie der Schmierung und Abdichtung konfrontiert. In diesem Seminar werden nach einer Einführung in die Grundlagen der Lagertechnik und der Auslegung und Berechnung verschiedene typische Anwendungen von Wälzlagern in Werkzeugmaschinen betrachtet. In Vorträgen mit großem Praxisbezug wird dabei ein Schwerpunkt auf solche Lagerungen gelegt, deren Eigenschaften unmittelbaren Einfluss auf die Produktqualität haben. Dazu zählen beispielsweise Rundtisch- oder Hauptspindellagerungen. Abgerundet werden die Inhalte durch Beiträge zur Schmierung und Abdichtung von Wälzlagern, die von wesentlicher Bedeutung für die Verfügbarkeit und das Leistungsvermögen der Lager und damit der Gesamtmaschine sind.

01.02.2022

Zeit

Programmpunkte

09.00Begrüßung und Einführung
Stephan Neus, WZL der RWTH Aachen
09.15Grundlagen der Wälzlagertechnik
Andreas Bartelt, WZL der RWTH Aachen
09.45Lagerauswahl und -berechnung am Beispiel einer Hauptspindellagerung
Marco Ganz, SKF GmbH
10.30Pause
10.45Linearachsen
André Schmidt, SNR Wälzlager GmbH
11.30Industriebeitrag zum Thema Rundtische
12.15Mittagspause
13.15Schmierung von wälzgelagerten Reibstellen in Werkzeugmaschinen
Dr. Frank Fiedler, Schaeffler Technologies AG & Co. KG
14.00Simmerringe im Einsatz
Marina Nußko, Freudenberg Sealing Technologies GmbH & Co. KG
14.45Pause
15.00Lagerung von Hauptspindeln
Marcus Gärtner, WZL der RWTH Aachen
15.45Abschlussdiskussion und Verabschiedung
Stephan Neus, WZL der RWTH Aachen
16.00Ende des Seminars

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:



 


Die Veranstaltung wird teilweise digital durchgeführt. Zur Erstellung eines persönlichen Zugang des Teilnehmenden, benötigen wir eine personalisierte E-Mail Adresse.

Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:
Bitte beachten Sie, dass die Rechnung von unserem Partner, der WZLforum gGmbH, gestellt wird.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder,
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
     

Parkticket


Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein .Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.


Ihre Daten werden durch die WZLforum gGmbH erhoben. Es gelten die Datenschutzbestimmungen der WZLforum gGmbH.