Methodenseminar Datenbasiertes Management von Produktkomplexität

Methodenseminar Datenbasiertes Management von Produktkomplexität
19.11.2020

Veranstalter Complexity Management Academy GmbH
Kursleitung Dr. Lukas Budde, Universität St. Gallen
Event

Methodenseminar Datenbasiertes Management von Produktkomplexität (695.00 €)

Methodenseminar Datenbasiertes Management von Produktkomplexität
(immatrikulierte Mitglieder der Complexity Community erhalten einen Rabatt) (486.50 €)

Veranstaltungsflyer Teilnehmerinfo

Anfahrtsbeschreibung :

RWTH Aachen Campus
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Kontakt

Milena Hommel

Telefon: +49 (0)241 / 80 23614
E-Mail: info@wzlforum.rwth-aachen.de

Im Seminar lernen Sie ein umfassendes Vorgehen zur datenbasierten Analyse variantenreicher Produktportfolios kennen. Dies umfasst die systematische Identifikation von relevanten Anwendungsfällen sowie deren Operationalisierung. Typische Datenquellen in produzierenden Unternehmen werden betrachtet und die Analyseergebnisse bspw. im Rahmen eines Dashboards visualisiert. Außerdem können Sie anhand ausgewählter Use Cases Potenziale von datenbasierten Entscheidungen bewerten und eigene Anwendungsmöglichkeiten im Unternehmen identifizieren.

19.11.2020

Zeit

Programmpunkte

09.00Begrüßung und Einführung
09.15Variantenreiche Produktportfolios produzierender Unternehmen
10.30Kaffeepause
10.45Methoden und Tools für das datenbasierte Management der Produktkomplexität
11.30Praxisbeispiele
12.00Gemeinsames Mittagessen
13.00Systematische Identifizierung von Use Cases
14.30Kaffeepause
15.00Selbstständige Anwendung an ausgewählten Use Cases
16.30Zusammenfassung und Ausblick
17.00Ende der Veranstaltung

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:




Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:


Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder,
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder  
     

Parkticket


Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt ; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein Parkticket nachbestellen .

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.