Innovationen rund ums Kegelrad / Innovations in Bevel Gear Technology

Innovationen rund ums Kegelrad / Innovations in Bevel Gear Technology
07.10.2020 - 08.10.2020

Veranstalter Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen
Kursleitung Prof. Dr.-Ing. Christian Brecher
Prof. Dr.-Ing. Thomas Bergs
Jens Brimmers, M.Sc.
Event Innovationen rund ums Kegelrad / Innovations in Bevel Gear Technology
Veranstaltungsflyer
Event Flyer
Teilnehmerinfo
Participant information

Anfahrtsbeschreibung
Your way to us:

Manfred-Weck-Haus
Steinbachstr. 19
52074 Aachen

Kontakt / Contact

Sophia Wehmeyer

Telefon / Phone: +49 (0)241 / 80 23614
E-Mail: info@wzlforum.rwth-aachen.de

+++English Version below +++
Entwickler und Hersteller von Kegelradgetrieben reagieren auf die zunehmend höheren Kundenanforderungen hinsichtlich Beanspruchungs- und Einsatzverhalten von Kegelradgetrieben mit innovativer Produkt- und Produktionstechnologie. Leistungsfähige Auslegungsstrategien, innovative Fertigungsverfahren sowie präzise Simulationsprogramme und eine weiterentwickelte Mess- und Prüftechnik sind dabei die Erfolgsfaktoren, um sich gegenüber der Konkurrenz hervorzuheben und den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Daher stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung anwendungsorientierte Beiträge zu Themen der Auslegung und Berechnung, Fertigung, Qualitätssicherung und dem Betriebsverhalten von Kegelrädern. Sie geben einen Einblick in den Stand der Technik sowie in aktuelle Fragestellungen und zeigen zukünftige Entwicklungstendenzen rund ums Kegelrad auf. Die Veranstaltung wird in enger Zusammenarbeit mit namhaften Partnern aus den Bereichen Getriebe- und Antriebstechnik ausgerichtet. Das Veranstaltungskonzept räumt praxisnahen Beiträgen aus der Industrie einen breiten Raum ein und bietet Platz zum Erfahrungsaustausch sowie zur Diskussion.

Actual topics and trends in bevel gear technology are presented and discussed in this special-interest seminar which is well established among the international technical community. Nowadays customers require high performance bevel gears. Within this seminar current developments of design and calculation processes are introduced. Furthermore the new inventions in bevel gear production and quality inspection will be presented. The seminar gives an overview about the state of the art. Current problems in bevel gear production will be discussed in preparation for future research and developments. This conference will be offered with simultaneous translation into English.

07.10.2020

Zeit

Programmpunkte

09.15Begrüßung und Einführung
Prof. Dr.-Ing. Christian Brecher, WZL der RWTH Aachen
 Innovative Konzepte und Auslegungsmethoden
09.30Effektive eDrive Konzepte, die mit neuen Kegelrad-Lösungen möglich werden
Prof. Dr.-Ing. Hermann J. Stadtfeld, Gleason Corporation
10.00Hochübersetzte Kegelräder
Frank Seibicke, Klingelnberg GmbH
10.30Kaffeepause
11.00Reduzierung der Tonalität des Getriebegeräusches einer leichten NFZ-Starrachse
Marcel Kasten, WZL der RWTH Aachen
11.30Methoden zur Geräusch- und Tragfähigkeitsoptimierung
Dr.-Ing. Hartmuth Müller, Klingelnberg GmbH
12.00Mittagessen
13.30Analyse- und Auslegungsoptimierung eines Hypoidradsatzes – ein Fallbeispiel
Josh Kaiser, Dana Incorporated &
Denis Barday, Volvo Group
14.00Standardisierte Tragfähigkeitsberechnung von Geradkegelradverzahnungen bei quasistatischer Belastung
Dr.-Ing. Joachim Thomas, ZG Hypoid GmbH
14.30Kaffeepause
 Sonderverzahnung
15.00Exzenter-Zykloiden-Verzahnungen
Christian Westphal, WZL der RWTH Aachen &
Stefan Landler, FZG, TU München
15.30UNIFLEX – Fräsen und Schleifen von Geradzahnkegelrädern und Kronenrädern
Prof. Dr.-Ing. Hermann J. Stadtfeld, Gleason Corporation
16.00Hallenbesichtigung
19.30Abendveranstaltung

08.10.2020

Zeit

Programmpunkte

 Keynote
09.00Digitaler Zwilling in der Zahnradfertigung
Prof. Dr.-Ing. Thomas Bergs, MBA, WZL der RWTH Aachen
 Digitalisierte Kegelradfertigung
09.30Smart Solutions
Daniel Meuris, Klingelnberg GmbH
10.00Digitaler Zwilling in der First-Part-Right Produktionskette
Roman Groß, Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH &
Gunther Weser, GWJ Technology GmbH
10.30Kaffeepause
 Trends bei der Kegelradfertigung
11.00Analyse des kontinuierlichen Kegelradfräsens
Julia Mazak, WZL der RWTH Aachen
11.30Kostenoptimale hypoidverzahnte Kegelräder durch vorgeschmiedete Verzahnung
Dr.-Ing. Hans-Willi Raedt, Hirschvogel Automotive Group
 Unkonventionelle Kegelradfertigung
12.00Neueste Entwicklungen im Honen von achsversetzten Kegelrädern
Prof. Dr.-Ing. Hermann J. Stadtfeld, Gleason Corporation
12.305-Achs-Fräsen von Vorverzahnungen auf Messgitterdaten
Dr.-Ing. Thomas Glaser, J.M. Voith SE & Co. KG &
Martin Knatz, Euklid CAD/CAM AG
13.00Abschlussdiskussion
13.15Get-Together und Imbiss

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus / Please fill in the form for your registration:




Ihre gewählten Positionen / Selected services:

Veranstaltung / Event:
Weitere Optionen / Further options:
Der Gesamtpreis beträgt / The total sum:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.
Registrations will be considered in the order of their reception. In case of cancellation up to one week before the event, an administration charge of Euro 100,- will apply. For no shows or cancellations within one week of the event, the full fee will be charged. Please do not pay before receiving the invoice

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder / Please complete following fields:


* Pflichtfelder / Mandatory field,
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands / If domiciled outside the Federal Republic of Germany only


  oder / or  
     

Parkticket


Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein Parkticket nachbestellen.
The RWTH Aachen has introduced her parking management with parking controls in her areas. Therefore you need a parking permit for parkzone U when visiting us with your own or rented car. We therefore kindly ask you to inform us whether you need a parking ticket or not. If you need a ticket we will send it to you. There will be no additional costs for you but we have to pay for it, so we kindly ask you to order a ticket only in case you really need one.
You find the corresponding parking area of parkzone U in the Forckenbeckstrasse (Visit WZLforum)


Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.
In the area around our seminar building the traffic and parking situation is affected by construction work of the RWTH Aachen Campus. We hope for your understanding. If you have got any questions, please do not hesitate to contact us.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.
The traffic and parking situation at RWTH Aachen Campus is currently impacted by construction work. We hope for your understanding. If you have any questions, please do not hesitate to contact us.