Kompaktkurs "Industrieller Werkzeugbau"

Kompaktkurs "Industrieller Werkzeugbau"
03.03.2021 - 04.03.2021

Veranstalter WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
Kursleitung Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos, WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
Event Kompaktkurs "Industrieller Werkzeugbau"
Präsenzteilnahme oder Digitale Teilnahme (995,- €) bis 06.01.2021 Frühbucherrabatt (896,-€)
WBA-Mitglieder erhalten bei Buchung dieses Seminars einen Rabatt von 30%
(nicht kombinierbar mit anderen Rabatten).
Veranstaltungsflyer Teilnehmerinfo

Anfahrtsbeschreibung :

WBA auf dem RWTH Aachen Campus
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen

Kontakt

Carmen Halm
Leiterin Weiterbildung (WBA)

Telefon: +49 (0)241 / 99016316
E-Mail:

Die Industrialisierung des Werkzeugbaus ist die grundlegende Voraussetzung für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit deutscher Werkzeugbaubetriebe. Welche Handlungsfelder adressiert werden müssen, um den Weg vom traditionell geprägten, werkstattorientierten Werkzeugbau zum industriellen Werkzeugbau zu beschreiten, wird in diesem Kompaktkurs aufgezeigt.
Themen:

  • Werkzeug- und Prozessstandardisierung

  • Fließfertigung und Synchronisierung

  • Planung und Steuerung

  • Fokussierung und Lieferantenmanagement

  • Moderne Fertigungstechnologien und Automatisierung

  • Veränderungsmanagement in der Belegschaft

Methoden:

  • Varianzanalyse Werkzeugkomponenten

  • Varianzanalyse Fertigungsprozesse

  • Prozessanalyse und -verbesserung

  • Zielbildentwicklung Industrialisierter Werkzeugbau

03.03.2021

Zeit

Programmpunkte

09:00 - 09:30Begrüßung und Kurzvorstellung WBA Aachener Werkzeugbau Akademie
09:30 - 10:15Impuls: Von der Werkstattfertigung zum industriellen Werkzeugbau
10:15 - 10:30Kaffeepause
10:30 - 11:00Workshop: Handlungsfelder des industriellen Werkzeugbaus
11:00 - 12:00Vortrag: Produkt- und Prozessstandardisierung
12:00 - 13:30Mittagspause & Rundgang WBA Aachener Werkzeugbau Akademie
13:30 - 14:30Methodenworkshop: Produkt- und Prozessstandardisierung
14:30 - 14:45Kaffeepause
14:45 - 15:30Vortrag: Fließfertigung und Synchronisierung
15:30 - 16:15Methodenworkshop: Prozessmanagement

04.03.2021

Zeit

Programmpunkte

09:00 - 09:45Vortrag: Planung und Steuerung im industriellen Werkzeugbau
09:45 - 10:15Vortrag: Fokussierung und Kooperation - Aktives Lieferantenmanagement
10:15 - 10:30Kaffeepause
10:30 - 11:30Praxisvortrag: Umsetzung der Industrialisierung im Werkzeugbau
11:30 - 12:30Mittagspause
12:30 - 13:45Rundgang Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
13:45 - 14:15Vortrag: Einsatz moderner Fertigungstechnologien im Werkzeugbau
14:15 - 15:00Vortrag: Automatisierung im Werkzeugbau
15:00 - 15:15Kaffeepause
15:15 - 15:45Vortrag: Veränderungsprozesse gestalten - Mitarbeiter als Schlüssel
15:45 - 16:00Abschlussdiskussion

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:




Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:
Weitere Optionen:
Der Gesamtpreis beträgt:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.

Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:


* Pflichtfelder,
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands


  oder