+49 (0)241 / 80 23614

m.hommel@wzl.rwth-aachen.de

Veranstaltungs­management

Milena Hommel absolvierte im Jahr 2009 ihr Abitur. Nach einem Auslandsaufenthalt in Polen begann sie ihr Studium der Sprach- und Kommunikationswissenschaft und Soziologie an der RWTH Aachen. Während des Studiums sammelte sie in verschiedenen Tätigkeiten Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation, unter anderem als Regieassistentin im DAS DA Theater in Aachen, in der Museumspädagogik im Schokoladenmuseum in Köln und als studentische Mitarbeiterin in der Sprachenakademie Aachen. Das Studium schloss sie im Jahre 2016 mit dem Master of Arts ab und war danach als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Textlinguistik und Technikkommunikation der RWTH Aachen beschäftigt. Seit März 2018 ist sie im WZLforum als Veranstaltungsmanagerin tätig.

+49 (0)241 / 80 23614

m.hommel@wzl.rwth-aachen.de

Veranstaltungs­­management

Milena Hommel absolvierte im Jahr 2009 ihr Abitur. Nach einem Auslandsaufenthalt in Polen begann sie ihr Studium der Sprach- und Kommunikationswissenschaft und Soziologie an der RWTH Aachen. Während des Studiums sammelte sie in verschiedenen Tätigkeiten Erfahrungen in der Veranstaltungsorganisation, unter anderem als Regieassistentin im DAS DA Theater in Aachen, in der Museumspädagogik im Schokoladenmuseum in Köln und als studentische Mitarbeiterin in der Sprachenakademie Aachen. Das Studium schloss sie im Jahre 2016 mit dem Master of Arts ab und war danach als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Textlinguistik und Technikkommunikation der RWTH Aachen beschäftigt. Seit März 2018 ist sie im WZLforum als Veranstaltungsmanagerin tätig.