WZLFORUM_SLIDER_PHOTOS6 Medienpartner

Medienpartner

MEDIENPARTNER_LOGO AUTOCAD
MEDIENPARTNER_LOGO6 DIGITAL ENGINEERING
MEDIENPARTNER_LOGO8 DIGITAL MANUFACTURING
MEDIENPARTNER_LOGO11 FABRIKSOFTWARE
MEDIENPARTNER_LOGO1 HOME & SMART
Battery-News-Logo Battery-News.de
MEDIENPARTNER_LOGO10 Industrie 4.0 Management
build-ing2 Build-Ing.
DPI-Logo DIGITAL PROCESS INDUSTRY
NC-Fertigung NCFertigung

Werden Sie unser Medienpartner

Sie haben Interesse, bei Veranstaltungen als Medien- oder Kooperationspartner aufzutreten? Dann sprechen Sie uns gerne an! Alle Leistungen und möglichen Leistungspakete verhandeln wir individuell und persönlich mit Ihnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

WZLforum_Logo_600x196_2016-11-14_Webseite-e1638953919690 Medienpartner

Ansprechpartner:in

+49 (0)241 / 80 23614

Online Bewerbung

  • Darstellung als Medienpartner auf unserer Homepage mit Logo und Verlinkung zu Ihrer Website.
  • Aufnahme Ihres Verlagslogos im Online-Veranstaltungsflyer.

Print Bewerbung

  • Aufnahme Ihres Unternehmenslogos Veranstaltungsmarketing.
  • Präsentation als Medienpartner mit Logo auf allen veranstaltungsrelevanten Unterlagen.
  • Anzeige im Tagungsband.

Vor Ort Bewerbung

  • Aufnahme Ihrer Zeitschrift in die Kongresstasche.
  • Auslage Ihrer Zeitschrift bei der Veranstaltung.
  •  Bereitstellung von Gewinnen als Eigenwerbung.
  • Ihr Roll-Up auf der Veranstaltung.


HPC_2018_046 Downloads

Downloads

Unser Programm als PDF

Perspektiven 2023

Perspektiven 2022

Perspektiven2022_online Downloads

Perspektiven 2021

WZLFORUM_PERSPEKTIVEN_2021 Downloads

Perspektiven 2020

WZLFORUM_PERSPEKTIVEN_2020 Downloads

Anfahrt Veranstaltungsorte

Anfahrt Campus Melaten

WZLFORUM_ANFAHRT_CAMPUS_MELATEN_2 Downloads

Anfahrt Eurogress

WZLFORUM_ANFAHRT_EUROGRESS Downloads

Anfahrt Quellenhof

WZLFORUM_ANFAHRT_QUELLENHOF Downloads

Anfahrt Tivoli

WZLFORUM_ANFAHRT_TIVOLI Downloads

WZLFORUM_SLIDER_PHOTOS6 Mediathek

Mediathek

Veranstaltung verpasst oder neugierig was Sie bei uns erwartet? In unserer Mediathek finden Sie aktuelle Presseberichte, Videomaterial sowie Infos zu unseren Medienpartnern. Sie erhalten Einblicke in unsere Weiterbildungsveranstaltungen und haben unter Downloads die Möglichkeit unser Programm sowie Infos zur Anfahrt zu speichern.

Medienpartner

Sie haben Interesse, bei Veranstaltungen als Medien- oder Kooperationspartner aufzutreten? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Presseübersicht

Aktuelle Presseartikel

Downloads

Unser Programm als PDF und Anfahrtsskizzen zu unseren Veranstaltungsorten

Videos

Einblicke in unsere Weiterbildungs­veranstaltungen

DSC2584-scaled-uai-2136x1709 Mediathek
Anmedebestaetigung-e1621424339274-uai-557x446 Mediathek
HPC_2018_024-uai-1663x1331 Mediathek

ExzellenteFabriken_2016_312 Videos

Videos

Einblicke in unsere Weiterbildungs­veranstaltungen


2017-09-27_28_D4M3460 Medienpartnerschaften

Medienpartnerschaften

Werden Sie Medienpartner!

Sie haben Interesse bei Veranstaltungen als Medienpartner aufzutreten?
Dann informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten.

Unsere Medienpartner

fabriksoftware-info-logo Medienpartnerschaften

Fabriksoftware – Die digitale Fabrik realisieren. Fabriksoftware informiert Sie kompetent und vertrauensvoll über Möglichkeiten zur Steigerung der Produktivität Ihrer Fabrikprozesse. Seit über 20 Jahren berichten wir mit einer einzigartigen Kombination aus Praxisorientierung und fundiertem Fachwissen sowohl über Möglichkeiten und Nutzen des Einsatzes von Software in der Fabrik, als auch über zukunftsträchtige Konzepte, die zur Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Fabrik beitragen können. Dabei betrachten wir alle Ebenen der Fabrik–von der Managementebene, über die Prozessplanung und -steuerung bis hin zur Datenaufnahme und Prozessausführung.

im40-logo Medienpartnerschaften

Industrie 4.0 Management ist eine Fachzeitschrift, die sich an Entscheider aus Industrie und Wissenschaft sowie Beratungsunternehmen richtet. Neue Erkenntnisse, Methoden, Strategien und Technologien aus Produktion und Logistik werden praxisorientiert dargestellt. Durch den Transfer aus Denk- und Innovationszentren in die Praxis werden Potenziale und Trends frühzeitig erkannt und in Zukunftschancen überführt. Regelmäßig werden in Länderschwerpunkten Themen mit globaler Relevanz betrachtet.

logo_ia Medienpartnerschaften

Die Fachzeitschrift IT & Production hat als einzige Informationsquelle auf dem deutschsprachigen Markt ausschließlich IT-Lösungen für die verarbeitende Industrie im Fokus. Vom Automobilzulieferer bis zum Pharmaproduzenten – Entscheider, Leiter produktionsnaher Abteilungen und IT-Manager holen sich hier Informationen zu Prozessoptimierung, Investitionsentscheidungen und Technologie-Innovationen. IT&Production behandelt als das Fachmagazin für Gegenwart und Zukunft der digitalen Fabrik die optimierte Wertschöpfung in produzierenden Unternehmen, die im intensiven Wettbewerb dank intelligenter Technologientscheidungen ganz vorne dabei sind – auf lokalen und globalen Märkten. Dabei reicht die Bandbreite der Themen von der Management-Ebene über Forschung und Entwicklung bis zu Fertigung, Service und Automatisierung.

robotic_prod-logo Medienpartnerschaften

ROBOTIK UND PRODUKTION verschreibt sich ganzheitlich dem Thema Robotik und Produktion − Integration, Anwendung, Lösungen und versteht sich als Leitmedium und exklusive Informationsplattform dieser dynamischen Branche.

industrieanzeiger-info-logo Medienpartnerschaften

Der Industrieanzeiger wendet sich mit Fachartikeln, Branchennachrichten und themengeführten Informationen an die Fertigungsindustrie.

sps-info-logo Medienpartnerschaften

Innerhalb eines Jahrgangs informiert das SPS-MAGAZIN umfassend über alle Bereiche der Automatisierungsbranche. Das SPS-MAGAZIN ist bekannt für hohe redaktionelle Qualität und vor allem für das Aufgreifen neuer Trends und Innovationen sowie deren praxisgerechte Aufbereitung. Dadurch ist das SPS-MAGAZIN binnen weniger Jahre zum begehrtesten Automatisierungsmagazin unter den Anwendern, Marketingleitern und Fachleuten der Automatisierungsbranche avanciert – ein Fachmagazin, dem die Branche vertraut. Seit Jahren vergrößert sich unsere Themenpalette. Die einzelnen Rubriken strukturieren das Heft nach Themen und erleichtern den Lesern den gezielten Informationszugriff. Das SPS-MAGAZIN vermittelt somit einen vollständigen und top-aktuellen Überblick über sämtliche Produktneuheiten, Konzepte, Events und Trends. Im Ganzen ermöglicht es die Sicht auf die ‘komplette Welt der Automatisierung’ und ermöglicht dadurch den ‘Systemblick’.


HPC_2018_030 Presseübersicht

Presseübersicht

Aktuelle Presseartikel

Nachhaltigkeit im Werkzeugbau messen und befähigen

11.07.2023, Industrieanzeiger

Zulieferketten | Original Equipment Manufacturer (OEM) müssen sowohl die interne Produktion als auch die gesamte Lieferkette nachhaltiger gestalten, um ökologischen und sozialen Aspekten gerecht zu werden. Infolgedessen werden die Zulieferer vermehrt anhand verschiedener Nachhaltigkeitskriterien bewertet. Für Werkzeugbaubetriebe bedeutet dies, dass die Nachhaltigkeit zu einem wettbewerbsdifferenzierenden Faktor wird. 

Ganzen Artikel lesen

PEM veröffentlicht zwei Leitfäden

13.06.2023, Industrieanzeiger

Brennstoffzellenfertigung | Der Lehrstuhl PEM der RWTH Aachen hat in Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) zwei umfassend überarbeitete Leitfäden zur Produktion von Brennstoffzellenkomponenten und Brennstoffzellensystemen veröffentlicht. Die Leitfäden behandeln die Herstellungstechniken, den Aufbau, die Anwendung und die Kostenstruktur von Brennstoffzellen und bieten detaillierte Informationen über die Entwicklung und Funktionsweise der Komponenten.

Ganzen Artikel lesen

E-Mobilität: PEM erhält neue Professur, unterstützt deutsche KMU und wird Partner Indonesiens

01.06.2023, Wirtschaftliche Nachrichten

Elektromobilproduktion | Der Lehrstuhl PEM der RWTH Aachen hat sein Engagement im Bereich der Elektromobilproduktion verstärkt. Dr. Heiner Heimes, bisheriger geschäftsführender Oberingenieur, wurde für seine herausragenden Leistungen in Forschung und Lehre mit einer außerplanmäßigen Professur anerkannt. Der Lehrstuhl beteiligt sich nun an einem vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Projekt zur Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen beim Übergang zur Elektrofahrzeug-Antriebstechnologie.

Ganzen Artikel lesen

Wie datengetriebe Geschäftsmodelle Modelle im Werkzeugbau gelingen

09.05.2023, Industrieanzeiger

Geschäftsmodelle | Datengetriebene Geschäftsmodelle beruhen auf Gewinn abzielenden Interaktionen zwischen Unternehmen, welche monetäre Mehrwerte durch die Verarbeitung und den Handel von Daten sowie datenbasierten Informationen schaffen. Derartige Geschäftsmodelle zeigen sich in zahlreichen Branchen traditionellen Geschäftsmodellen überlegen.

Ganzen Artikel lesen

AWK-Forum 2023

25.04.2023, Industrieanzeiger

Nachhaltigkeit | Das 31. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium findet am 11. und 12. Mai wieder im Aachener Eurogress statt. Zentrale Themen sind die nachhaltige Produktion der Zukunft und das industrielle Upcycling von Produkten, um deren Nutzungsdauer zu verlängern.

Ganzen Artikel lesen

„H2Kit“: PEM entwickelt Elektroantriebe für Kühltransporter

03.04.2023, Wirtschaftliche Nachrichten

Brennstoffzellen | Der Lehrstuhl PEM der RWTH Aachen hat mit Partnern aus Industrie und Forschung das vom Bundesverkehrsministerium geförderte Projekt „H2Kit“ gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines modularen Umrüstungs-Kits für Nutzfahrzeuge, das mit einem brennstoffzellenbasierten „Range Extender“ ausgestattet ist, um energieintensive Nebenverbraucher wie Kühltransporter effizienter zu machen. Das PEM-Team möchte eine fahrzeugindividuelle Auslegung elektrischer Antriebsstränge zu konkurrenzfähigen Preisen ermöglichen und Innovationen für Peripheriekomponenten berücksichtigen.

Ganzen Artikel lesen

Danke für die Aufladung, GINI!

01.02.2023, Wirtschaftliche Nachrichten

Roboter und Elektromobilität | Der Roboter GINI aus Aachen hilft Menschen, indem er die Lade-Infrastruktur für Elektromobilität flexibler gestaltet. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert und umfasst mehrere Forschungseinrichtungen und Partner aus der Wirtschaft.

Ganzen Artikel lesen

Die AMB-Trends 2022

30.08.2022, NCFertigung Digital
84 Seiten AMB-Inspiration | Was läuft auf der AMB 2022? NCFertigung und das WZL-Forum informieren vorab im neuen E-Magazin über die wichtigsten Technologietrends und Zerspanungs-Highlights.

Ganzen Artikel lesen

Die Highlights der 19. Schleiftagung

14.03.2022, NCFertigung
Schleiftechnik | Schleifmaschine 5.0, datengetriebene Fertigung, der bessere KSS-Strahl, Innenrundschleifen. Im Visier war die effiziente und nachhaltige Zukunft der Schleiftechnik. Viele Impulse und Trends lieferte die 19. Schleiftagung, die Ende Januar erstmals das WZL der RWTH Aachen online veranstaltete.

Ganzen Artikel lesen

Stapeln in höchster Geschwindigkeit

28.09.2021, Industrieanzeiger
Industrialisierung der Brennstoffzellenproduktion | Welche Herausforderungen stehen der Industrialisierung der Brennstoffzellenproduktion im Wege? Wie können Innovationen diese Hindernisse überwinden und wie kann ein Unternehmen sich hier einbringen? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, hat das PEM der RWTH Aachen ein Konsortium aus Materialexperten, Anlagenbauern und Fahrzeugproduzenten zusammengestellt und grundlegenden Innovationsbedarf identifiziert.

Ganzen Artikel lesen

Wie es weitergehen muss

02.06.2021, Industrieanzeiger
Digitalisierung und Wertschöpfung | Digitalisierung und Nachhaltigkeit werden zukünftige Wertschöpfungsketten
prägen. Um die Ketten robust und flexibel aufzustellen, braucht es neben
Lösungswerkzeugen auch ein Leadership, das resilientes Verhalten in der eigenen
Organisation fördert und diese tragfähig und zugleich wandelbar gestaltet.

Ganzen Artikel lesen

Ein guter Mix zahlt sich aus

13.10.2020, Industrieanzeiger
Arbeitswelt | Der Einzug von Künstlicher Intelligenz in die Arbeitwelt macht eine Fabrik der Zukunft zwingend notwendig. Das Konzept des Cyber Production Management (CPM) will der künftigen Zusammenarbeit zwischen Menschen und KI den gestalterischen Rahmen bieten.

GANZEN ARTIKEL LESEN

Vereinheitlichung zahlt sich aus

13.08.2020, Industrieanzeiger
Technologietransfer | Stammdaten zu vereinheitlichen, bindet wertvolle Ressourcen im Unternahmen und ist extrem aufwendig. Abhilfe schafft ein auf Künstlicher Intelligenz basierendes Tool, das Wissenschaftler des WZL der RWTH Aachen entwickeln.

GANZEN ARTIKEL LESEN

Innovationen als Chance für morgen

16.06.2020, Industrieanzeiger
Innovation 2030 | Den „Corona-beschleunigten“ technologischen Wandel gilt es für das Technologie- und Innovationsmanagement erfolgreich zu gestalten. Im Zentrum steht dabei die strategische Auswahl der digitalen Technologien sowie eine erfolgreiche Integration in Produkte und Prozesse.

GANZEN ARTIKEL LESEN

Königsweg zu höherer Agilität

18.02.2020, Industrieanzeiger
Strategie | Bemühungen, mit Digitalisierung produktiver und agiler zu werden, laufen oft ins Leere. Von Erfolg gekrönt wird die Transformation nur, wenn die Digitalisierungsstrategie ganzheitlich formuliert und die Umsetzung systematisch geplant wird.

Ganzen Artikel lesen

Kollaboration sorgt für nächsten Schub

04.11.2019, Industrieanzeiger
Wissenstransfer | Radikale Innovationen erfordern eine offene Innovationskultur. Um die Veränderungen unternehmensübergreifend umzusetzen, helfen neue Kooperationsformen im Rahmen eines systematischen Technologie- und Innovationsmanagements.

Ganzen Artikel lesen

Der Komplexität begegnen

16.09.2019, Industrieanzeiger
Digitalisierung | Gerade im Bereich der produzierenden Unternehmen liefern Business Analytics auch bei anspruchsvollem Komplexitätsmanagement eine hohe Auswertungsqualität und helfen so aktiv in der strategischen Unternehmensausrichtung.

Ganzen Artikel lesen

Zielgerichtete Zufuhr

09.09.2019, Industrieanzeiger
Zerspantechnik | Am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen werden drei Ansätze untersucht, wie die Leistungsfähigkeit der zielgerichteten Zufuhr von Kühlschmierstoff gesteigert werden kann.

Ganzen Artikel lesen

Die Montage passt sich an

03.06.2019, Industrieanzeiger
Technologietransfer | In hybriden Montagesystemen sollen Mensch und Technik optimal zusammenarbeiten. Das WZL der RWTH Aachen arbeitet gemeinsam mit Partnern aus der EU an adaptiven Automatisierungslösungen zur Mitarbeiterunterstützung.

Ganzen Artikel lesen