HPC_2018_021 Newsletter

Newsletter

Wenige Klicks zu Ihrer Themenwelt

Möchten Sie regelmäßig und themenspezifisch zu den für Sie relevanten Inhalten informiert werden? Dann sind Sie hier nur ein paar Eingaben von unseren Weiterbildungsangeboten entfernt. Durch unseren Newsletter erhalten Sie die Möglichkeit Ihren fachspezifischen Wissenshorizont mit unseren Veranstaltungsformaten stets aktuell zu halten.

Sind Sie bereits registriert, jedoch haben sich Ihr berufliches Umfeld, Ihre beruflichen Ziele und Wünsche oder einfach nur Ihre Adresse geändert? Bitte lassen Sie es uns wissen, damit wir besser auf Ihre Interessen eingehen können.

Digitalisierung und Produktion ElektromobilitätFertigungstechnologie und GetriebetechnikInnovations- und TechnologiemanagementKomplexitätsmanagementWerkzeug- und Formenbau
WerkzeugmaschinenZertifikatkurse


Ich willige ein, dass mich das WZLforum gGmbH in regelmäßigen Abständen kostenlos über seine Leistungsangebot per E-Mail, Post oder Telefon informiert. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich kann meine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen per E-Mail an info@wzlforum.de widerrufen.


Sie möchten sich von unserem Newsletter-Service abmelden? Tragen Sie dazu bitte unter dem folgenden Link Ihre E-Mail ein, mit der Sie sich abmelden möchten.

Zur Abmeldung

D6B6818-Adobe_RGB-100-scaled1 Studio, Video- und Audioproduktion

Studio, Video- und Audioproduktion

Willkommen in unserem hauseigenen Studio.

Unser Studio befindet sich im Aditec Gebäude auf dem RWTH Aachen Campus Melaten. Mit hochmoderner Technik können Sie hier Ihre Weiterbildungsveranstaltung live streamen, Ihr Image- oder Erklärvideo drehen oder Ihre on demand- Weiterbildungsveranstaltung produzieren. Sie haben weitere Vorstellungen und Wünsche? Kommen Sie gerne auf uns zu. Selbstverständlich unterstützt unser Studioteam gerne auch im Bereich Beratung, Konzeption und Post-Production.

Was sind Ihre Vorteile in unserem Studio?

Format

Gemeinsam mit Ihnen konzipieren wir zielgruppenadressierte und bedarfsorientierte Lerninhalte. Wir finden das passende Format für Ihre Inhalte – egal ob rein on-demand, live oder hybrid.

Didaktik

Um eine möglichst gute Lernerfahrung zu gewährleisten, berücksichtigen wir in der Konzeption und Produktion Ihrer Lernprodukte sowohl theoretische Grundlagen der Mediendidaktik und des Instruktionsdesigns als auch praktische Best Cases. Zu Ihrem Format, Ihren Inhalten und Ihrer Zielgruppe entwickeln wir ein passgenaues didaktisches Design.

Produktion

Wir setzen Ihre Inhalte technisch um. Ob bei uns im Studio oder mit mobilem Equipment vor Ort – wir kümmern uns um die technische Produktion vor, während und nach der Aufnahme.

Betreuung

Plug and Play – in unserem Studio bringen Sie die Inhalte; wir bringen die technische Infrastruktur und das Know How. Durch eine professionelle und kundenorientierte Betreuung können Sie sich ganz auf das konzentrieren, was Sie vermitteln möchten.

Wir bieten Ihnen hier:

Entdecken Sie ausgewählte Beispiele aus unserem Videoproduktionsportfolio.

  • Streaming Ihrer Live-Veranstaltung inkl. prof. Licht- und Tontechnik
  • Produktion von Video- und Audioinhalten
  • Aufzeichnung und Post-Produktion ihrer on demand-Inhalte, Erklärvideos und weiterer Formate
  • Schnitt und Postproduktion von Video- und Audioaufnahmen
  • Erstellung von Intro und Outro-Ergänzungen für Ihren Videocontent
  • Mobile Studio- und Kameratechnik für die Hybridisierung Ihrer Präsenzveranstaltung oder den Dreh bei Ihnen vor Ort
    Digitalisierung von Hallenführungen u.ä.

Learning Nuggets

Mit unseren kurzen und knackigen (Erklär-) Videos wie unseren Learning Nuggets erreichen wir Kunden und Zielgruppe weltweit und aufwandsarm.

E-Learning Kurse

Wir produzieren für Ihre Themen speziell angepasste E-Learning Kurse.

Teaser

Wir produzieren für ihre Veranstaltung Teaser zur Vermarktung.

Campus Stories

Die Campus Stories als digitale Vortragsreihe erlauben fundierte Einblicke in und Erkenntnisse aus technologischer Spitzenforschung.

Tagung

Unsere Tagungen und weitere große Netzwerkformate finden digital und hybrid statt. Mit unserer Studiotechnik gestreamt über unsere eigene Lernplattform – für jeden zugänglich erreichbar!

Technische Ausstattung

PCs

  • High End Desktop PCs
  • Dual-PC-Setup und Matrix Switcher zur Verteilung auf allen Monitoren im Studio

Tontechnik

  • Funkmikrofone für professionellen Live-Sound und höchste Flexibilität
  • Professioneller Overear-Kopfhörer zur optimalen Soundeinstellung
  • Monitorlautsprecher im Studio für Referierende
  • Audiointerface zur professionellen Audioaufzeichnung und -wiedergabe
  • Jabra für den mobilen Audioeinsatz (Aufnahme und Wiedergabe im Raum)

Sonstiges

  • Individuell belegbare Monitore für Referierende
  • Elektrisch höhenverstellbare Stehtische inklusive optionaler hoher Sitzmöglichkeiten

D6B6803-Adobe_RGB-100-scaled Studio, Video- und Audioproduktion
D6B6883-Adobe_RGB-100-scaled Studio, Video- und Audioproduktion

Eyecatcher_Grundlagenseminar-IoT-for-Production_AR-App-Widgets-scaled Förderprogramme

Förderprogramme

Um Menschen zur beruflichen Weiterbildung und individuellen Kompetenzentwicklung zu motivieren, gibt es verschiedene Förderprogramme, die sie dabei finanziell unterstützen.

Diese Weiterbildungsunterstützungen können als Zuschüsse, Stipendien oder Kredite gewährt werden und werden von unterschiedlichen Stellen getragen.

Auch wir haben ein Interesse daran, dass Ihre Weiterbildung bei uns unterstützt wird und möchten Ihnen im Folgenden Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen:

Newsbild_WF_Photo-by-Kaboompic.com-from-Pexels Förderprogramme

Förderprogramme

Der Bildungsscheck des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) fördert mit europäischen Mitteln die „Eigenverantwortlichkeit der Betriebe und der Beschäftigten für berufliche Weiterbildung“.
Adressiert werden Menschen, die sich beruflich neu ausrichten wollen, einen Job-Wiedereinstieg planen, einen Berufsabschluss nachholen wollen, eine Nachqualifikation erwerben wollen oder eine berufliche Qualifikation aus dem Ausland anerkennen lassen wollen.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

  • Die Kosten für berufliche Weiterbildungen, die in einem individuellen beruflichen Zusammenhang stehen, werden bis zur Hälfte gefördert.
  • Die maximale Förderhöhe beträgt 500 Euro.
  • Der Bildungsscheck wird nach einer Beratung in einer Bildungsscheckberatungsstelle ausgegeben.

Es gibt zwei Zugänge:

  1. den individuellen Zugang und
  2. den betrieblichen Zugang

In Nordrhein-Westfalen ist der Anspruch auf einen „Bildungsurlaub“ im Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW (AwbG) geregelt. Beschäftigte können demnach einmal im Jahr einen Bildungsurlaub beantragen, um sich beruflich oder politisch weiterzubilden. Wichtig ist, dass diese Bildungsmaßnahmen von einem dafür anerkannten Weiterbildungsträger durchgeführt werden. Einzelne Angebote, wie Seminare, müssen ebenfalls dementsprechend anerkannt sein. Teilnehmen können Menschen, die mindestens sechs Monate in einem Betrieb beschäftigt sind und wenn der Betrieb mehr als zehn Beschäftigte hat.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

  • Die Weiterbildung muss an mindestens 5 aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden (bei Ausnahmen an 3 aufeinanderfolgenden Tagen, bei mind. 6 Stunden/Tag)
  • Die Weiterbildungsmaßnahme darf nicht weiter als 500km von der NRW-Landesgrenze entfernt stattfinden
  • Mind. 6 Monate Beschäftigungszeit in einem Betrieb von mind. 10 Mitarbeitenden
  • Bis zu 5 Tage Freistellung von der Arbeit bei Fortzahlung des Gehalts durch den Arbeitgeber

Das Aufstiegs-BAföG ist ein Äquivalent zum klassischen Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) und erfolgt nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Adressiert werden Personen in Voll- und Teilzeit, die eine anspruchsvolle berufliche Fortbildung anstreben. Darunter fallen berufliche Abschlüsse, die über dem Qualifikationsniveau von Facharbeiter:innen, Gesell:innen und Gehilfenprüfungen liegen. Beispiele für infrage kommende Abschlüsse sind Techniker:in, Programmierer:in oder Betriebswirt:in.

Interessierte Personen müssen eine Vorqualifikation nachweisen und dürfen maximal einen Bachelorabschluss oder vergleichbaren Hochschulabschluss haben.

Die wichtigsten Informationen in Kürze:

  • Gefördert werden: Lehrgangs- und Prüfungsgebühren, Lebensunterhalt, Kinderbetreuung
  • Gefördert wird in Form eines Darlehens oder Zuschusses
  • Vorqualifikation muss vorhanden sein
  • Vollzeit- oder Teilzeitmaßnahmen
  • Drei Fortbildungsstufen:
    1. Geprüfte*r Berufsspezialist*in (mind. 200 Unterrichtsstunden)
    2. Bachelor Professional (mind. 400 Unterrichtsstunden, Voll-/Teilzeit)
    3. Master Professional (mind. 400 Unterrichtsstunden, Voll-/Teilzeit)

Die Bundesagentur für Arbeit fördert die Vermittlung von Kompetenzen, die auf dem Arbeitsmarkt gefragt sind und Teilnehmer:innen berufliche Perspektiven ermöglichen.  

Die Weiterbildungsmaßnahmen müssen dafür zugelassen sein und die Bildungseinrichtung benötigt eine Zulassung für diese Art der Förderung. 

Die wichtigsten Informationen in Kürze:  

  • Gefördert werden Arbeitssuchende oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen sowie Menschen, die einen Bildungsgutschein erhalten haben (z.B. Menschen, die in den Beruf zurückkehren) 
  • Bildungsgutscheine werden von den jeweiligen Berater:innen vergeben 
  • Potenziell gefördert werden Lehrgangskosten, Fahrtkosten, Unterkunft und Verpflegung, Kinderbetreuung 

Weitere Informationen

Webseite
Agentur für Arbeit

Mit dem Weiterbildungsstipendium fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) engagierte, junge Fachkräfte, die ihre Kompetenzen nach der Berufsausbildung noch weiter ausbauen wollen. Gefördert werden anspruchsvolle, meist berufsbegleitende Weiterbildungen. Ein Beispiel dafür sind fachübergreifende, berufliche relevante Kompetenzen wie Qualitätsmanagement oder Softwarekenntnisse. 

Die wichtigsten Informationen in Kürze:  

  • Gefördert werden junge Menschen mit einer besonders erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung 
  • Förderfähig sind Maßnahmekosten, Fahrtkosten, Unterkunftskosten, Arbeitsmittel, Prüfungsgebühren, IT-Bonus 

„Zukunftsstarter“ ist eine Initiative der Bundesagentur für Arbeit, die junge Menschen zwischen 25 und 35 Jahren fördert ihren Berufsabschluss nachzuholen.  

Die wichtigsten Informationen in Kürze: 

  • Gefördert werden: junge Menschen zwischen 25 und 35 Jahren, die geringqualifiziert sind 
  • Qualifizierungen in Voll- und Teilzeit 

Weitere Informationen

Webseite
Agentur für Arbeit

Möchten Sie sich gerne weitere Informationen über Weiterbildungsmöglichkeiten einholen oder suchen eine Beratung zu Fördermaßnahmen, dann schauen Sie sich gerne auf der Website der Weiterbildungsberatung Nordrhein-Westfalen um.

Beratungsstelle NRW

Wenn Sie hier noch nicht fündig geworden sind, können Sie auch die Programmsuche für Weiterbildungsförderung der Weiterbildungsberatung in Nordrhein-Westfalen nutzen.

Webseite
Weiterbildungsberatung NRW

Unsere Angebote:

Bei Fragen zu unseren Weiterbildungsangeboten und Fördermöglichkeiten, wenden Sie sich gerne direkt an uns.

Kontakt WZLforum

WZLFORUM_SLIDER_PHOTOS6 Teilnahmeinformation

Teilnahmeinformation

Noch Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne per Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!

Teilnahmegebühr

Die Gebühr beinhaltet die Kosten für die Veranstaltung sowie Unterlagen und Verpflegung (Kaffeepausen und Mittagessen).

Wenn eine Abendveranstaltung geplant ist, sind die Kosten ebenfalls in der Gebühr enthalten. Reise- und Unterbringungskosten sind nicht enthalten.

Stornierung

Stornierungen können schriftlich per Brief, Fax oder E-Mail an info@wzlforum.rwth-aachen.de vorgenommen werden. Bei Stornierungen bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn werden € 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Danach wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Sie können jedoch jederzeit eine:n Ersatzteilnehmer:in aus Ihrem Unternehmen benennen.

Anreise

Ob mit dem Auto, dem Flugzeug oder der Bahn – wir beschreiben Ihnen den einfachsten Weg zu uns ausführlich.

Ihr Weg zu uns

Klimafreundlich anreisen machen wir Ihnen einfach: mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn.

Bahnticket

Digitale Veranstaltungen

Digitale Veranstaltungen stellen wir Ihnen über unsere Lernplattform EduLearn zur Verfügung. Dort finden Sie unter anderem den Live-Stream zur Veranstaltung und Veranstaltungsunterlagen wie Vorträge und Referierendeninformationen.

Ihren persönlichen Zugang zur Lernplattform EduLearn schicken wir Ihnen spätestens 24 Stunden vor der Veranstaltung an die E-Mail-Adresse, die Sie mit der Anmeldung angegeben haben.

EduNect - Event App

  • Laden Sie die EduNect App herunter, um eine Übersicht unserer Veranstaltungsangebote zu erhalten.
  • Erfahren Sie mehr über Programme und Referent:innen.
  • Wählen Sie im Voraus die spannendsten Beiträge aus und erstellen Sie Ihren persönlichen Veranstaltungskalender.
  • Nehmen Sie als registrierte:r Teilnehmer:in unserer Veranstaltungen an MatchMaking teil und lernen Sie Teilnehmer:innen und Referent:innen im Voraus kennen.

QR Code - per App Zugang zu Veranstaltungsunterlagen erhalten

Download aus dem App Store

QR Code - per App Zugang zu Veranstaltungsunterlagen erhalten

Download aus dem Google Playstore

EduNect - Event App

  • Laden Sie die EduNect App herunter, um eine Übersicht unserer Veranstaltungsangebote zu erhalten.
  • Erfahren Sie mehr über Programme und Referenten.
  • Wählen Sie im Voraus die spannendsten Beiträge aus und erstellen Sie Ihren persönlichen Veranstaltungskalender.
  • Nehmen Sie als registrierter Teilnehmer unserer Veranstaltungen an MatchMaking teil und lernen Sie Teilnehmer und Referenten im Voraus kennen.

QR Code - per App Zugang zu Veranstaltungsunterlagen erhalten

Download now from App Store

QR Code - per App Zugang zu Veranstaltungsunterlagen erhalten

Download now from Google PlayStore


WZLFORUM_SLIDER_PHOTOS6 Infoservice

Infoservice

Sprechen Sie uns an

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Anmeldung, zu weiteren Veranstaltungen oder rund um das Thema Weiterbildung haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir lassen Ihnen jederzeit weitere Informationen zukommen. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail. Nutzen Sie auch gerne unsere App EduNect für Weiterbildungsangebote.

Teilnahmeinformation

Bei Fragen zu Teilnahmegebühr, Buchung und Stornierung sind Sie hier richtig. Außerdem finden Sie hier Hinweise zur Anreise und Hotelempfehlungen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie zu unseren Themengebieten auf dem Laufenden bleiben möchten.

EduNect – Die Veranstaltungs-App

Veranstaltungstermine in den Kalender importieren und auf der Konferenz per MatchMaking mit den Expert:innen ins Gespräch kommen – das geht mit unserer Veranstaltungsapp ganz leicht. Finden Sie hier weitere Informationen zur App EduNect.

Seminarshop

Im Seminarshop finden Sie Seminarunterlagen und andere Publikationen zu unseren Themengebieten – bereitgestellt durch den Apprimus Verlag.

DSC2584-scaled-uai-2136x1709 Infoservice
Anmedebestaetigung-e1621424339274-uai-557x446 Infoservice
HPC_2018_024-uai-1663x1331 Infoservice

HPC_2018_021 Newsletter Anmeldebestätigung

Newsletter Anmeldebestätigung

Ihre Anmeldung zu unserem Newsletter war erfolgreich

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.


HPC_2018_021 Newsletter Anmeldehinweis

Newsletter Anmeldehinweis

Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben.


HPC_2018_021 Newsletter

Newsletter

Wenige Klicks zu Ihrer Themenwelt

Möchten Sie regelmäßig und themenspezifisch zu den für Sie relevanten Inhalten informiert werden? Dann sind Sie hier nur ein paar Eingaben von unseren Weiterbildungsangeboten entfernt. Durch unseren Newsletter erhalten Sie die Möglichkeit Ihren fachspezifischen Wissenshorizont mit unseren Veranstaltungsformaten stets aktuell zu halten.

Sind Sie bereits registriert, jedoch haben sich Ihr berufliches Umfeld, Ihre beruflichen Ziele und Wünsche oder einfach nur Ihre Adresse geändert? Bitte lassen Sie es uns wissen, damit wir besser auf Ihre Interessen eingehen können.

Digitalisierung und Produktion ElektromobilitätFertigungstechnologie und GetriebetechnikInnovations- und TechnologiemanagementKomplexitätsmanagementWerkzeug- und Formenbau
WerkzeugmaschinenZertifikatkurse


Ich willige ein, dass mich das WZLforum gGmbH in regelmäßigen Abständen kostenlos über seine Leistungsangebot per E-Mail, Post oder Telefon informiert. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Ich kann meine Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen per E-Mail an info@wzlforum.de widerrufen.


Sie möchten sich von unserem Newsletter-Service abmelden? Tragen Sie dazu bitte unter dem folgenden Link Ihre E-Mail ein, mit der Sie sich abmelden möchten.

Zur Abmeldung

DB203487-e1660218819982 Bahnticket

Bahnticket

Deutsche Bahn Spezial – Kongress Ticket

Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn schon ab 51,90 € (einfache Fahrt) bequem und klimafreundlich zu Ihrem Kongress / Ihrer Tagung deutschlandweit anreisen!

In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten wir die Möglichkeit entspannt, kostengünstig & ökologisch an- und abzureisen. Ihre An- und Abreise im Fernverkehr der Deutschen Bahn wird mit 100% Ökostrom durchgeführt.

Der Preis für das Veranstaltungsticket (einfache Fahrt) nach Aachen beträgt*:

DB_LOGO.png Bahnticket

*Ein Umtausch oder eine Erstattung ist bis zum Tag vor dem 1. Geltungstag gegen ein Entgelt möglich. Es gelten die Umtausch- und Erstattungskonditionen zum Zeitpunkt der Ticketbuchung gemäß Beförderungsbedingungen der DB. Ab dem 1. Geltungstag ist Umtausch oder Erstattung ausgeschlossen. Der Verkauf erfolgt, solange der Vorrat reicht.

Mit Zugverbindung

einfache Fahrt

2. Klasse 51,90 €
1. Klasse 84,90 €

Vollflexibel

einfache Fahrt

2. Klasse 72,90 €
1. Klasse 106,90 €

Planen Sie jetzt Ihre Reise

Das Angebot gilt für alle Tagungen und Kongresse, die in Aachen stattfinden solange Kontingente der Deutschen Bahn verfügbar sind. Buchen Sie Ihre Reise bequem online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket.

Die Buchung des Tickets erfolgt auf unseren Veranstaltungsseiten, indem Sie dort auf den Button „DB Veranstaltungsticket“ klicken.

DB203487-e1660218819982 Bahnticket

*Ein Umtausch oder eine Erstattung ist bis zum Tag vor dem 1. Geltungstag gegen ein Entgelt möglich. Es gelten die Umtausch- und Erstattungskonditionen zum Zeitpunkt der Ticketbuchung gemäß Beförderungsbedingungen der DB. Ab dem 1. Geltungstag ist Umtausch oder Erstattung ausgeschlossen. Der Verkauf erfolgt, solange der Vorrat reicht.

Mit Zugverbindung

einfache Fahrt

2. Klasse 54,90 €
1. Klasse 89,90 €

Vollflexibel

einfache Fahrt

2. Klasse 74,90 €
1. Klasse 89,90 €

Planen Sie jetzt Ihre Reise

Das Angebot gilt für alle Tagungen und Kongresse, die in Aachen stattfinden solange Kontingente der Deutschen Bahn verfügbar sind. Buchen Sie Ihre Reise bequem online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket.


WZLFORUM_WEGZUUNS_HEADER Ihr Weg zu uns

Ihr Weg zu uns

Besuchen Sie uns in Aachen

Ob mit dem Auto, dem Flugzeug oder der Bahn – hier erfahren Sie, wie Sie am einfachsten zu uns nach Aachen gelangen.

Anreise mit dem Auto

Zufahrt über BAB A4 (Köln/Aachen) und A44 (Düsseldorf/Lüttich) bis Autobahnkreuz Aachen, dann A4 Richtung Antwerpen/Heerlen folgen. Ausfahrt Laurensberg die Autobahn verlassen und rechts Richtung Aachen Laurensberg fahren. Die 1. Möglichkeit rechts auf den Toledo Ring wechseln, Richtung Maastricht (Klinikum). In der Unterführung die Ausfahrt RWTH-Melaten nehmen. Im Kreisverkehr die 2. Ausfahrt in die Forckenbeckstraße nehmen. Nach ca. 1 km auf der linken Seite befinden sich freie Parkmöglichkeiten (Schild WZLforum), von dort ca. 5 Min. Fußweg bis zum Institut, Ausschilderung „WZLforum“ folgen.

Anreise mit dem Flugzeug

Flug bis Köln, Düsseldorf oder Maastricht (NL). Dort mit Mietwagen (von Köln oder Düsseldorf ca. 100 km, von Maastricht ca. 35 km) über die A4 oder A44 nach Aachen.

Mit dem Zug zum Hbf Köln (Umsteigen) und dann nach Aachen Hbf oder Aachen West. Mit der S-Bahn bis Hbf Düsseldorf (Umsteigen), und dann nach Aachen Hbf oder Aachen West.

Anreise mit der Bahn

Bahnfahrt bis Aachen Hbf oder Aachen West.
Dann per Taxi zum Institut oder Busfahrt ab Haltestelle Hauptbahnhof mit Linie 3B, ab Haltestelle Aachen West mit der Linie 3A jeweils bis Haltestelle RWTH Campus oder mit Linie 13B bis Haltestelle Turmstraße, umsteigen in Linie 12 oder 22 bis Haltestelle Wilfried-König-Strasse, von dort ca. 5 Min. Fußweg bis zum Institut, Ausschilderung „WZLforum“ folgen.

Bahnticket Vorteile

Parkmöglichkeiten & Parkticket

Parkplätze sind unmittelbar am Institut nur begrenzt vorhanden. Nutzen Sie möglichst den Zentralparkplatz an der Forckenbeckstraße. Der Fußweg zum Institut beträgt ca. 5 Minuten.

Am 1. Juli 2011 die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt.
Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung; bitte geben Sie „Forckenbeckstraße, 52074 Aachen“ in Ihr Navigationsgerät ein). Bitte legen Sie das Ticket gut sichtbar in Ihr Fahrzeug. Ihr Parkausweis hat keine Gültigkeit für die Parkflächen mit der Bezeichnung „S“, „Gast“ oder „Besucher Campus GmbH“ oder dem Parkhaus neben dem Produktionscluster, sondern ausschließlich für Parkbereich U! Das Ticket ist ausschließlich am angegebenen Termin gültig. Es erfolgt eine überprüfung der Parkberechtigung durch die Servicekräfte der RWTH Aachen. Widerrechtlich geparkte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt. Sollten Sie ein Parkticket benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Parkticket nachbestellen
WZLFORUM_ANFAHRT_CAMPUS_MELATEN Ihr Weg zu uns

Parkmöglichkeiten & Parkticket

Parkplätze sind unmittelbar am Institut nur begrenzt vorhanden. Nutzen Sie möglichst den Zentralparkplatz an der Forckenbeckstraße. Der Fußweg zum Institut beträgt ca. 5 Minuten.

Am 1. Juli 2011 die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt.
Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung; bitte geben Sie „Forckenbeckstraße, 52074 Aachen“ in Ihr Navigationsgerät ein). Bitte legen Sie das Ticket gut sichtbar in Ihr Fahrzeug. Ihr Parkausweis hat keine Gültigkeit für die Parkflächen mit der Bezeichnung „S“, „Gast“ oder „Besucher Campus GmbH“ oder dem Parkhaus neben dem Produktionscluster, sondern ausschließlich für Parkbereich U! Das Ticket ist ausschließlich am angegebenen Termin gültig. Es erfolgt eine überprüfung der Parkberechtigung durch die Servicekräfte der RWTH Aachen. Widerrechtlich geparkte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt. Sollten Sie ein Parkticket benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.

Parkticket nachbestellen
WZLFORUM_ANFAHRT_CAMPUS_MELATEN Ihr Weg zu uns