Innovationen in der Antriebstechnik


23.02.2016 - 24.02.2016

Innovationen in der Antriebstechnik


Manfred-Weck-Haus
Steinbachstr. 19
52074 Aachen
Prof. Dr.-Ing. Christian Brecher, WZL der RWTH Aachen 
985.00 € Innovationen in der Antriebstechnik


Moderne Werkzeugmaschinen werden mit steigenden Forderungen hinsichtlich Geschwindigkeit, Beschleunigung Bearbeitungsqualität und Zuverlässigkeit konfrontiert. Diese Forderungen gelten im Speziellen für die Komponenten der Vorschubachsen solcher Maschinen. Um den gestellten Anforderungen gerecht werden zu können, müssen alle Komponenten eines Antriebssystems optimal aufeinander abgestimmt sein.
Neben den mechanischen Eigenschaften der Komponenten wird die Leistungsfähigkeit des Antriebssystems maßgeblich durch Speisegeräte, Regelungs- und Messtechnik bestimmt. Dabei gilt es die eingesetzten Komponenten entsprechend der gestellten Aufgabe auszuwählen.
Namhafte Hersteller aus dem Bereich der Steuerungs- und Antriebstechnik geben einen Überblick über die neuesten Entwicklungen. Abgerundet wird das Programm durch Beiträge aus der Forschung.




Maike Zweerings , M.Sc.
Tel.: +49 (0)241 / 80 27120
Fax: +49 (0)241 / 80 22575
E-Mail: m.zweerings@wzl.rwth-aachen.de

23.02.2016

Zeit

Programmpunkte

09.00 Begrüßung
Dr. Werner Herfs, WZL der RWTH Aachen
09.15 Reibungs- und spielfreie Antriebstechnologien für schnelle Positionierungen in 6 Freiheitsgraden
Dr. Thomas Haase, Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
10.00 Einfach und direkt:
Von der IT-Welt direkt in den Antrieb
Michael Beier, Bosch Rexroth AG
10.45 Kaffeepause
11.15 Kupplungen – Innovationen und Neuerungen
Roland Arnold, JAKOB Antriebstechnik GmbH
12.00 Geräusch- und Frequenzanalyse bei Kugelgewindetrieben
Wolfgang Klöblen, August Steinmeyer GmbH & Co. KG
12.45 Mittagspause
14.00 Intelligente Antriebs- und Automatisierungslösungen für die energieeffiziente Intralogistik
Dr. Heiko Stichweh, Lenze SE
14.45 Energieführung und Führungsschutz – Peripherie oder Schlüsselkomponente im Entwicklungsprozess
Michael Diebel, TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH
15.30 Kaffeepause
15.45 Thermoelastisches Verhalten von Linearführungen
Kolja Bakarinow, WZL der RWTH Aachen
16.30 Lösungen für die Robotik:
OPC UA mit TSN Echtzeiterweiterung
Stefan Hoppe, OPC Foundation
17.15 Vortragsende
19.00 Abendveranstaltung

24.02.2016

Zeit

Programmpunkte

09.00 Wartungsfreie Gleitlagerlösungen im Bereich der Werkzeugmaschinen
Martin Kochmann, igus® GmbH
09.45 Umrichter mit Ausgangsfilter für Hochgeschwindigkeitsbearbeitung
Stefan Künzel, Siemens AG
10.30 Kaffeepause
11.00 Innovationen in der Lagertechnik
Dietmar Rudy, Schaeffler Technologies AG & Co. KG
11.45 Optimierung des Auslegungsprozesses von Antriebssystemen auf Basis mathematischer Methoden
Tobias Motschke / Denis Özdemir, WZL der RWTH Aachen
12.30 Mittagspause
13.30 Robuste flachheitsbasierte Regelung von Antrieben
Dr. Engelbert Grünbacher, Bernecker + Rainer Industrie Elektronik Ges.m.b.H.
14.15 Kompensation von dynamischen Störeinflüssen an Vorschubachsen
Dr. Manfred Reissig, Fanuc CNC Deutschland GmbH
15.00 Kaffeepause
15.15 Effiziente Antriebsdimensionierung in der Praxis
Elena Albert / Timo Markert, WITTENSTEIN alpha GmbH
16.00 Hallenführung
16.30 Seminarende

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus.




Bitte ggf. weitere Option auswählen.





Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt: 985.00,-€


Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands






  oder  











     

Parkticket ? (Bitte unbedingt angeben)

Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein . Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.





Ihre Daten werden von uns für die postalische Unterbreitung ähnlicher Angebote genutzt (vgl. AGB). Gerne senden wir Ihnen unsere Veranstaltungsinformationen:




Kontakt

WZLforum gGmbH

Steinbachstr. 25

52074 Aachen

Tel +49 241 80 23614


info@wzlforum.rwth-aachen.de


Folgen Sie uns auch auf

facebook Xing