Lean Production [Aachen]

Grundlagen und Einordnung von Industrie 4.0


Popular Post

21.11.2017 - 22.11.2017

Lean Production [Aachen]
Grundlagen und Einordnung von Industrie 4.0


RWTH Aachen Campus
Cluster Smart Logistik
Campus-Boulevard 55-57
52074 Aachen
Lean Enterprise Institut GmbH 
Rainer Linke, Lean Enterprise Institut, Aachen 
Anfahrtsbeschreibung RWTH Aachen Campus

1350.00 € Lean Production



Die konsequente Orientierung am Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette ist die Basis für alle Analysen, Methoden und Werkzeuge, die im Rahmen von Lean Production zur Anwendung
kommen. Das praxisbezogene Seminar vermittelt Ihnen die zentralen Lean Production Prinzipien.
Sie lernen die 7 Verschwendungsarten kennen und erlangen Kenntnisse zur Prozessoptimierung mit Lean Methoden wie 6S, der Wertstrommethodik, Kundentakt, One-Piece Flow, Pull Prinzip,
SMED (Rüstzeitreduzierung) und weiteren operativen Methoden zur schnellen Erkennung und gezielten Vermeidung von Verschwendung in der Produktion.
Nach einer theoretischen Einführung in das Thema setzen Sie das Gelernte sofort im Planspiel eines Produktionsprozesses um und optimieren in mehreren Spielrunden die Prozessfolge. Ein weiteres Planspiel der wertstromorientierten Produktionssteuerung sowie das Thema KVP und PDCA-Zyklus runden das Spektrum des Seminars ab. Sie erhalten Unterlagen und Hilfsmittel, die Sie in Ihrem beruflichen Alltag begleiten werden.
Das Seminar dauert zwei Tage und wird durch erfahrene Trainer und Experten aus der Hochschule und des Lean Enterprise Instituts praxisnah moderiert.





Sabrina Gellissen , M.A.
Tel.: +49 (0)241 / 80 23610
Fax: +49 (0)241 / 80 22575
E-Mail: s.gellissen@wzl.rwth-aachen.de

21.11.2017

Zeit

Programmpunkte

09.00 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
09.20 Grundlagen Lean Production
10.00 Planspiel LeanProductionRacer AG
  • Produktionsablauf 1. Runde
10.50 Kaffeepause
11.00 6S Methode
  • Ordnung und Sauberkeit
12.15 Mittagspause
13.15 Planspiel LeanProductionRacer AG
  • Produktionsablauf 2. Runde
14.00 Übung: Verschwendungsarten in der Produktion
14.45 Grundlagen Kanban
15.00 Kaffeepause
15.15 Planspiel LeanProductionRacer AG
  • Produktionsablauf 3. Runde
16.00 Planspiel LeanProductionRacer AG
  • Produktionsablauf 4. Runde
16.50 Diskussion und Feedbackrunde
17.00 Ende des ersten Seminartags
18.30 Gemeinsame Abendveranstaltung

22.11.2017

Zeit

Programmpunkte

08.00 Lean werkzeuge zur Analyse und Optimierung
09.15 Grundlagen Wertstromanalyse
10.15 Kaffeepause
10.30 Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Durchführung mittels PDCA-Zyklus
11.15 Wertstromorientierte Produktionssteuerung
12.00 Mittagspause
13.00 Planspiel Wertstromorienterte Produktionssteuerung
14.00 Kaffeepause
14.15 NEU Lean powered by Industrie 4.0
15.45 Abschlussdiskussion und Feedbackrunde
16.00 Ende des Seminars

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus.






Ich wünsche vegetarisches Essen.


Arbeitsschuh.gif

Für den Aufenthalt in der Lernfabrik ist das Tragen von Sicherheitsschuhen Pflicht. Sofern Sie keine eigenen Sicherheitsschuhe mitbringen, haben Sie die Möglichkeit sich vor Ort Überziehschuhe auszuleihen.



Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt: 1350.00,-€


Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands






  oder  











     





Ihre Daten werden von uns für die postalische Unterbreitung ähnlicher Angebote genutzt (vgl. AGB). Gerne senden wir Ihnen unsere Veranstaltungsinformationen:




Kontakt

WZLforum gGmbH

Steinbachstr. 25

52074 Aachen

Tel +49 241 80 23614


info@wzlforum.rwth-aachen.de


Folgen Sie uns auch auf

facebook Xing